Anleihen Finder Musterdepot-Spiel 2018 mit Manuela Tränkel, Markus Stillger und Hans-Jürgen Friedrich

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
07.03.2018, 15:33  |  1761   |   |   


Drei Hochkaräter duellieren bzw. triellieren sich im neuen Anleihen Finder-Musterdepotspiel, das am 01. März dieses Jahres gestartet wurde. Mit den Schlusskursen vom 28.02.2018 haben sich die drei Kapitalmarkt-Experten und Portfolio-Manager Manuela Tränkel (Mandura Asset Management AG), Markus „Max“ Stillger (MB Fund Advisory GmbH) und Hans-Jürgen Friedrich (KFM AG) ihre Depots zusammengestellt. Nachfolgend erhalten Sie einen Einblick in die Depots der Experten und können an deren Überlegungen zu den einzelnen Käufen teilhaben. Die Anleihen Finder Redaktion freut sich über das enorm starke Teilnehmerfeld, bestehend aus drei ausgewiesenen Finanzexperten und Marktkennern, und bedankt sich bei allen Drei  für die Teilnahme am diesjährigen Depot-Spiel.

Investmentregeln des Anleihen Finder-Musterdepot-Spiels

Zweiwöchentlich haben die Investment-Profis die Möglichkeit, ihre Portfolios anzupassen. Dabei erklären Sie, warum Sie in welche Unternehmensanleihe investiert haben. Das Startkapital liegt bei 50.000 Euro. Maximal 10 unterschiedliche Anleihen dürfen im Portfolio aufgenommen werden, mind. 33% des Portfolios muss dabei aus sog. „Mittelstandssegmenten“ der deutschen Börsen stammen. Die Transaktionskosten belaufen sich auch 0,25 Prozent je Kauf/Verkaufsorder, die Liquidität wird nicht verzinst. Die Performance ergibt sich aus Zins- und Kursveränderung. Auch Anleihen mit Stückelungen von 100.000 Euro können in den Portfolios zu kleineren Stückelungen aufgenommen werden, um den Anlage-Strategien der professionellen Depot-Manager gerecht zu werden.

Manuela Tränkel

Portfolio-Managerin, Mandura Asset Management AG

… zu Ihrer Strategie als Portfolio-Manager:

„Zur Diversifizierung und Risikostreuung sind neben Aktien als Dividendenpapiere auch Anleihen als Zinspapiere Bestandteil einer Vermögensanlage. Die Nullzinspolitik stellt aber im Bereich Fixed Income neue Herausforderungen dar. Sparbücher, Festgelder, Geldmarktkonten oder 10-jährige Staatsanleihen bringen einen negativen Realzins und sind damit unattraktiv. Eine risikofreie Rendite, die bei CAPM (Capital Asset Pricing Modell) verwendet wird, ist de facto nicht mehr vorhanden. Um Renditen mit Anleihen zu erwirtschaften zu können, sind im Investmentuniversum europäische- und Emerging Markets Bonds interessante Investments zu finden. Aber auch Corporate Bonds und im Bereich der Unternehmensanleihen das Segment Mittelstandsanleihen sind als Beimischung interessant.

Seite 1 von 5


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel