DAX+0,33 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+1,00 %

Medigene-Aktie Verschnaufpause vor dem großen Durchbruch?

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.03.2018, 05:00  |  472   |   

Liebe Leser,

die Medigene-Aktie hat sich in der letzten Woche wieder auf den Weg in Richtung ihres Jahreshochs/Allzeithochs gemacht. Anschließend beförderten die Anleger die Aktie jedoch wieder etwas nach unten, sodass sich in den letzten Tagen wenig verändert hat. Abzuwarten bleibt nun, wie sich die Aktie in dieser Woche verhält.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Warum ich an einen Ausbruch glaube?  

Angesichts der starken Aufwärtsbewegung dürfte es meiner Meinung nach zu einem zweiten Ausbruchsversuch nach oben kommen. Wann dieser genau stattfinden wird, ist jedoch schwer zu sagen. Abgesichert werden kann eine Long-Position nur mit einer eher großen Kursdifferenz, denn die Medigene-Aktie ist erfahrungsgemäß sehr volatil.

Charttechnische Analyse zur Aktie: Einstiegs-Szenario am Widerstand?

Interessierte Anleger könnten nun auf ein Ausbruchsszenario spekulieren und sich auf der Ebene des Jahreshochs mit einer Long-Position positionieren. Bei Aixtron hatte zuletzt eine ähnliche Strategie zum Erfolg geführt, warum also nicht auch bei der Medigene-Aktie? Es bleibt auf alle Fälle spannend.

Diese 3 Muster-Depots machen Anleger REICH! Wollen Sie das auch?

WOW – sicher, rentabel und für SIE KOSTENLOS! Rolf Morrien zeigt Ihnen seine 3 Top-Muster-Depots. Wollen Sie mit der Börse reich werden? Das ist Ihre Chance auf gigantische Gewinne. Jetzt Sonderreport gratis sichern und REICH werden!

>>Interessiert? Heute GRATIS-Sonderreport sichern! Diese Muster-Depots machen Sie REICH!

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Wertpapier
Medigene


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel