DAX+0,96 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+1,16 %

Unbekannte Zahl von Autos müssen zwischengelagert werden VW kämpft mit der neuen Abgasnorm WLTP

13.06.2018, 15:42  |  5209   |   |   

Für VW ist die Einführung der neuen Abgasnorm WLTP nahezu ein Desaster. Eine unbekannte Zahl von Autos müssen zwischengelagert werden und Kunden erhalten womöglich ein technisch verändertes Auto.

Der VW-Konzern lagert derzeit Autos wegen fehlender Zertifizierung nach der neuen Abgasnorm WLTP zwischen. Ein Unternehmenssprecher sagte gegenüber der WirtschaftsWoche: „Um die Produktionsabläufe nicht zu beeinträchtigen und die Kundenbestellungen erfüllen zu können, haben wir uns in einigen Fällen für eine Zwischenlagerung entschieden.“ Die Zahl der betroffenen Autos wurde nicht genannt.

Der Autobauer hatte bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass er bis zu einer viertel Million Autos im zweiten Halbjahr nicht rechtzeitig produzieren kann. Sobald die Autos die WLTP-Zertifizierung haben „gehen diese wie gewohnt in den Verkauf“, so der VW-Sprecher.

VW-Kunden, die bereits einen Wagen bestellt haben, werden womöglich ein technisch verändertes Fahrzeug erhalten. Laut dem Auto-Konzern erhielten die Kunden „eine Zusatzvereinbarung zum Thema WLTP“. Darin wurden „sie darüber informiert, dass ihr Fahrzeug (…) technisch vom aktuell angebotenen Fahrzeug abweichen kann.“ Möglicherweise können auch der Verbrauch sowie der CO2-Ausstoß vom Verkaufskatalog abweichen. Der VW-Sprecher: „Außerdem werden die Kunden informiert, dass die Verbrauchsangaben und CO2-Emissionswerte (…) nach finaler Bestätigung des Kraftfahrtbundesamtes schnellstmöglich übermittelt werden.“

Quellen:
WirtschaftsWoche: „VW produziert auf Halde“

Wertpapier
Volkswagen


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

So sieht es aus und man sollte auch mal an anderer Stelle nachschauen...... z.Bsp. ISO 9000, 9001 etc. dort läuft es auch so. Die Normen sind oft nicht tauglich für den täglichen Gebrauch und werden wenn eine Zertifizierung ansteht auf den Stand gebracht das es wieder passt.....
.....Sobald die Autos die WLTP-Zertifizierung haben „gehen diese wie gewohnt in den Verkauf“, so der VW-Sprecher......LOL
soll heißen, "sobald eine adäquate Betrugssoftware zur Verfügung steht" werden die Fahrzeuge ausgeliefert

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel