DAX-0,34 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+0,13 %

A380-Fonds von Dr. Peters: Riesenflieger wird zerlegt

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
01.08.2018, 12:28  |  353   |   |   
Nach Auslaufen des Leasingvertrags konnte kein neuer Leasingpartner und auch kein Käufer gefunden werden. Doch Anleger des DS Fonds 129 können aufatmen: Nun wird der A380 zerlegt und als Ersatzteile verkauft.

Im vergangenen Jahr ist der erste Leasingvertrag eines Airbus A380 ausgelaufen. Der Superjumbo ist Eigentum des 2007 aufgelegten Flugzeugfonds DS 129 von Dr. Peters. Doch der Leasingpartner Singapur Airlines wollte weder den Vertrag verlängern noch konnte ein Verkauf der Maschine realisiert werden. Stattdessen hat sich die Fondsgesellschaft nun für den Verkauf des A380 in Einzelteilen, ein sogenanntes „Part-Out“, entschieden. „Mit dem jetzt erarbeiteten Konzept können die Investoren über einen Zeitraum von rund zwei Jahren weitere hohe Auszahlungen erwarten, die einschließlich der bisherigen Rückflüsse zu einem sehr ansehnlichen Ergebnis führen“, teilt die Dr. Peters Group mit.  Weiter heißt es: „Für den Komponentenverkauf hat die Dr. Peters Group den Weltmarktführer VAS Aero Services gewinnen können, der aufgrund seiner langjährigen Erfahrung, unter anderem für die Hersteller Boeing und Airbus, ein kompetenter und zuverlässiger Partner für den Verkauf von Flugzeugkomponenten ist. Nach der vorläufigen Kalkulation seitens VAS Aero Services werden die Fondsgesellschaften während des insgesamt zwei Jahre dauernden Vorgangs jeweils allein aus dem Verkauf der Komponenten einen Erlös von rund 45 Millionen US-Dollar erzielen. Grund für diese hohe Bewertung ist vor allem, dass zahlreiche Airlines, die aktuell den A380-800 einsetzen, aufgrund von anstehenden Wartungsintervallen einen hohen Bedarf an einzelnen Ersatzkomponenten haben werden. Daneben ist geplant, den bestehenden Triebwerkleasing-Vertrag mit Rolls Royce oder auch mit einer Airline über den März 2019 hinaus fortzusetzen.“



Den vollständigen Artikel lesen ...



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel