DAX+1,42 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+1,21 %

MARKTAUSBLICK EUR/USD: Letzte Chance für die Bullen!

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
03.08.2018, 09:52  |  1487   |   |   

Der Euro bewegte sich am letzten Mittwoch im Bereich von 1,1680. Dieses Niveau konnte er nicht lange halten und so rutschte der Kurs exakt an das von uns anvisierte Tief bei 1,1620 ab.

Der Euro bewegte sich am letzten Mittwoch im Bereich von 1,1680. Dieses Niveau konnte er nicht lange halten und so rutschte der Kurs exakt an das von uns anvisierte Tief bei 1,1620 ab. Hier haben die Shorties ihre ganze Kraft entfalten können und ließen den EUR in der Spitze bis auf die 1,1580 fallen. Somit ist das Short-Szenario der letzten Analyse eingetreten. Wie geht es nun weiter?

Charttechnik:
Im Stundenbereich rechne ich zunächst mit einer leichten Erholungsbewegung. Diese könnte sich bis zur Marke von 1,1631 fortsetzen (Abwärtstrend im 15-Minuten-Chart). Gelingt es den Spekulanten den EUR über dieses Hoch zu hieven, könnte es ein Stockwerk höher gehen. Gemeint ist das Level bei 1,1676.

EUR/USD vom 03.08.2018

Kann sich der EUR nicht über der 1,1631 etablieren, so könnten die Rücksetzer den EUR zunächst an die 1,1580 und 1,1574 bringen. Unterhalb von 1,1574 werden neue Anlaufziele auf der Unterseite aktiviert. In Betracht kommen dann die Tiefs bei 1,1526 und bei 1,1508.

Im Tageschart ist unsere Gemeinschaftswährung nach wie vor in der Seitwärtsrange gefangen - die Parameter haben sich also nicht verändert. Vor allem die Supportzone bei 1,1508 sollten wir im Auge behalten. Es wäre die allerletzte Gelegenheit für die Longis, das Ruder an sich zu reißen.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen

Ihr GKFX-Team

The Trading Sessions Webinare bei GKFX


Disclaimer:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel