DAX+1,94 % EUR/USD+0,24 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+1,06 %

Claranet als "Leader Germany" für "Cloud Transformation/Operation Services & XaaS" in der neuen ISG Provider Lens Studie ausgezeichnet

Nachrichtenagentur: news aktuell
16.11.2018, 13:30  |  1033   |   |   
Frankfurt/Main (ots) - Der Managed Service Provider Claranet wurde
vom internationalen IT-Research- und Beratungsunternehmen ISG
(Information Services Group) im "ISG Provider Lens Germany
2018"-Quadrant Report als "Leader Germany 2019" ausgezeichnet. Die
Bewertung der Analysten bezieht sich auf den Themenbereich "Cloud
Transformation/Operation Services & XaaS" und gilt für die beiden
Marktkategorien "Managed Public Cloud Services for Midmarket" und
"IaaS - Enterprise Cloud for Midmarket".

Claranet erhält damit in der Neuauflage des
Cloud-Anbietervergleichs gleich zweimal die begehrte Auszeichnung und
schließt nahtlos an seine Erfolge der vergangenen Jahre an. Mit der
aktuellen Positionierung ist Claranet bereits zum siebten Mal in
Folge "Leader" in verschiedenen Kategorien des ehemaligen "Experton
Cloud Leader Benchmarks", der nach der Übernahme der Experton Group
durch ISG in "ISG Provider Lens Quadrant Report" umbenannt wurde. In
der Marktkategorie "Managed Public Cloud Services for Midmarket" wird
Claranet von den Experten als besonders "innovativer und
zukunftsorientierter Player mit hochprofessionellen Public Cloud
Services" gewürdigt. In der Kategorie "IaaS - Enterprise Cloud for
Midmarket" betont die Studie insbesondere "die hohe Sicherheit des
innovativen Claranet Virtual Data Centres/IaaS mit seinen zahlreichen
Features und Funktionalitäten".

"Wir freuen uns sehr über die siebte Auszeichnung in Folge als
Leader und die starke Bestätigung für unsere Arbeit. Wir haben in den
vergangenen Jahren enge Partnerschaften zu den führenden Public
Cloud-Anbietern aufgebaut und kontinuierlich in die Weiterentwicklung
unserer Managed Cloud Services investiert. Diese umfassen den
gesamten Cloud Lifecycle, vom Design über die Migration bis zum
Betrieb und der Weiterentwicklung der Umgebung. Abhängig von den
Anforderungen unserer Kunden können darüber hinaus unterschiedliche
Plattformen zu hybriden oder Multicloud-Szenarien verbunden werden.
Das ist ein großer Vorteil in einem äußerst wettbewerbsintensiven und
dynamischen Umfeld", erklärt Olaf Fischer, Geschäftsführer bei
Claranet Deutschland.

Der aktuelle "ISG Provider Lens Germany 2018"-Quadrant Report gibt
einen detaillierten und differenzierten Überblick über den
Cloud-Markt in Deutschland und bewertet die als relevant
identifizierten Anbieter in zwölf Marktkategorien. In der
diesjährigen Studie wurden rund 130 relevante Anbieter untersucht und
in den entsprechenden Marktkategorien in Quadranten abgebildet.
Basierend auf den zwei Achsen "Portfolioattraktivität" und
"Wettbewerbsstärke" erfolgte die Zuordnung der Unternehmen in vier
Quadranten: Contender, Market Challenger, Product Challenger und
Leader.

Weitere Informationen zu den Cloud Services von Claranet gibt es
unter www.claranet.de.

Über Claranet:

Claranet unterstützt Unternehmen mit innovativen Hosting-, Cloud-
und Netzwerk-Services bei ihrer Digitalisierung. Der Managed Service
Provider ist darauf spezialisiert, unternehmenskritische Umgebungen
auf flexiblen Cloud-Infrastrukturen zu hosten und unter höchsten
Sicherheits-, Performance- und Verfügbarkeitsanforderungen agil zu
betreiben. Mit ca. 2.000 Mitarbeitern realisiert Claranet große
Hosting-Lösungen in 43 Rechenzentren sowie auf Public
Cloud-Umgebungen wie zum Beispiel von AWS, Google und Azure. Kunden
wie Airbus, Aktion Mensch, Leica und Gruner + Jahr vertrauen auf
diese Services für ihre Portale, eCommerce-Plattformen oder andere
geschäftsrelevante Anwendungen. Claranet wurde in Gartners "Magic
Quadrant 2018" für "Data Centre Outsourcing and Hybrid Infrastructure
Managed Services" in Europa positioniert. Dies schließt an die
Positionierung des Unternehmens als ein 'Leader' in Gartners Magic
Quadrant für "Managed Hybrid Cloud Hosting" in Europa in fünf
aufeinanderfolgenden Jahren an. Weitere Informationen gibt es unter
www.claranet.de.

OTS: Claranet GmbH
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/21031
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_21031.rss2

Pressekontakt:
Dr. Ingo Rill
Leiter Marketing
Claranet Deutschland
Tel. +49 (0)69. 40 80 18 - 215
presse@de.clara.net

Thomas Griffith
Presse und PR
griffith pr
Tel. +49 (0)6172. 137 - 330
info@griffith-pr.de


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel