DAX-1,43 % EUR/USD-0,60 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,79 %
Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne - Entspannung in Italien
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Leichte Kursgewinne - Entspannung in Italien

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.11.2018, 12:28  |  418   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Mittwoch etwas zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,02 Prozent auf 161,07 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf 0,34 Prozent. Besonders deutlich gaben die Renditen in Italien nach.

Der italienische Finanzminister Giovanni Tria signalisierte ein vorsichtiges Einlenken im Haushaltsstreit mit der Europäischen Union. Man müsse die Ängste der europäischen Partner und die Verunsicherung an den Finanzmärkten berücksichtigen. Die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete zudem, dass sich Premierminister Giuseppe Conte, Tria und die Chefs der Regierungsparteien Matteo Salvini und Luigi Di Maio zu Haushaltsgesprächen treffen wollen.

Enttäuschende Daten zur Konsumstimmung in Deutschland bewegten den Markt kaum. Die stärkere Inflation und weltwirtschaftliche Unsicherheiten dämpften die Stimmung.

Im weiteren Tagesverlauf dürfte die Kursentwicklung britischer Anleihen in den Fokus der Anleger rücken. Am späten Nachmittag werden mehrere Veröffentlichungen der britischen Notenbank erwartet. Unter anderem hat die Bank of England das Ergebnis eines Stresstests führender Banken angekündigt. Außerdem wollen die Notenbanker verschiedene Brexit-Szenarien und deren Wirkungen auf die Wirtschaft vorstellen./jsl/jkr/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel