DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,99 %

Es soll fließen: Kapilendo sammelt Geld für Wasseranlagen

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
09.01.2019, 09:00  |  209   |   |   
Heute startet die Crowd-Finanzplattform Kapilendo eine neue Anlageform. Anleger sollen feste Zinsen, und vier kanadische Gemeinden gut aufbereitetes Wasser erhalten.Ab sofort bietet das Fintech-Unternehmen Kapilendo Anlegern an, für einen Festzins in ein Wasserprojekt in Kanada einzusteigen. Das Geld soll über sogenanntes Crowdfunding zusammenkommen. Dabei können Anleger online direkt und ohne zwischengeschaltete Bank einsteigen.
Dafür arbeitet Kapilendo mit dem Schweizer Investmentberater Signina Capital zusammen, der sich unter anderem auf Wasser spezialisiert hat. Schwerpunkte sind Projekte in Kanada und den USA. Kunden sind Family Offices und Großanleger, die Zugang zu Public-Private-Partnerships suchen. Darunter versteht man es, wenn staatliche Institute mit...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel