DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %
DAX-FLASH: Dax dürfte weiter auf der Stelle treten
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax dürfte weiter auf der Stelle treten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.02.2019, 07:36  |  641   |   |   

(Die Höhe des signalisierten Dax-Anstiegs wurde berichtigt. Sie beträgt 0,02 rpt 0,02 Prozent.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt warten weiter auf frische Impulse. Der Broker IG taxierte den Dax am Dienstag knapp zwei Stunden vor dem Start 0,02 Prozent im Plus auf 11 301 Punkte. Nachdem zu Jahresbeginn Hoffnungen auf eine Lösung der globalen Handelskonflikte eine Markterholung angetrieben hatten, war es dem Dax zuletzt dennoch nicht gelungen, die Hürde von 11 300 Punkten hinter sich zu lassen.

Bereits zum Wochenstart trat der Dax unter dem Strich nahezu auf der Stelle, auch weil wegen eines Feiertages in den USA wichtige Impulse von der Wall Street fehlten. Die könnten nun am Dienstag wieder für mehr Schwung in die eine oder die andere Richtung sorgen.

Auf der Unternehmensseite richten sich die Blicke auf Jahreszahlen des Dax-Konzerns HeidelbergCement ./mis/jha/

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 19.02.2019


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel