DAX-0,01 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+0,31 %

Weekend Unlimited meldet Einstieg in den Markt von Oklahoma

Nachrichtenquelle: IRW Press
26.02.2019, 09:48  |  1008   |   |   

Weekend Unlimited meldet Einstieg in den Markt von Oklahoma

Die geplante Akquisition umfasst Anbau-, Verarbeitungs-, Transport- und Einzelhandelsaktivitäten

 

VANCOUVER, BC, Kanada (26. Februar 2019) – Weekend Unlimited Inc. (Weekend oder das Unternehmen) (CSE: POT – FSE: 0OS1 – OTCQB: WKULF) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung mit PPK LLC. über den Erwerb eines vertikal integrierten Betriebs in Wilburton, Oklahoma, unterzeichnet hat.

 

Wir haben uns strategisch auf Oklahoma ausgerichtet, einen Bundesstaat, der schneller als alle anderen Bundesstaaten die Chancen der Branche erkannt hat, und wir können beobachten, dass der geschäftsfreundliche Markt für ein verbraucherfreundliches Umfeld sorgt, in dem die besten Marken langfristig Erfolg haben werden, sagte Paul Chu, der President und CEO von Weekend.

 

Das 7 Acres (ca. 3 ha) große Grundstück umfasst Innenanlagen mit einer Fläche von 20.000 Quadratfuß (ca. 1.860 m²). Das größere der beiden Hauptgebäude mit 15.000 Quadratfuß (ca. 1.400 m²) umfasst die Gärtnerei, die Anbau- und Extraktionsanlagen sowie eine für den Einzelhandel vorgesehene Fläche von 1.500 Quadratfuß (ca. 140 m²) für einen Concept Store, der als erster Standort in Oklahoma entwickelt werden soll.

 

Das kleinere Gebäude mit 5.000 Quadratfuß (ca. 465 m²) ist für die Produktion und Verpackung der bereits bestehenden Marke von Weekend, Canna Candys, zwecks Vertrieb und Verkauf in Oklahoma vorgesehen. PPK hat in Oklahoma Genehmigungen für den Anbau, die Verarbeitung und den Transport erhalten und bemüht sich derzeit um eine Genehmigung für den Einzelhandel.

 

Der Produktschwerpunkt des Unternehmens für den medizinischen Markt von Oklahoma wird auf Vape-Kartuschen, Dab-Rigs und Süßwarenprodukte gelegt. Die Markenstrategie wird skalierbar sein und auf Getränke, Topics und Zusätze erweitert.

 

Weekend wird Know-how, Kapital und die Marken bereitstellen, um auf den medizinischen Markt von Oklahoma Wachstum zu generieren. Die Wachstumsstrategie soll sich auf Qualität, vertrauenswürdige Produkte für die Patienten in Oklahoma und die Nutzung der Erfahrung auf Märkten wie dem kalifornischen für die Etablierung einer führenden Position auf dem neuen, sich entwickelnden Markt von Oklahoma konzentrieren.

 

Die Anlagen befinden sich in den letzten Vorbereitungsstadien, die Produktion soll Mitte März aufgenommen werden. Das Vertriebsteam des Unternehmens ist aktiv, und die Auslieferung der ersten Produkte wird voraussichtlich am 1. April 2019 erfolgen.

 

Nach den Bestimmungen der Absichtserklärung wird Weekend eine Beteiligung von 51 % an dem Betrieb in Oklahoma erwerben; die Gegenleistung beträgt $ 5.610.000 und besteht aus 50 % Barzahlungen und 50 % Aktien. Weekend erhält die Option, den restlichen Betrieb zu noch festzulegenden Bedingungen zu erwerben. Die Transaktion unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen für Transaktionen dieser Art, unter anderem den Due-Diligence-Prüfungen, der Genehmigung des Board und der Einhaltung der Börsenrichtlinien.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Paul Chu, President und CEO

Tel: 1 (236) 317-2812  -  1(888) 556-9656 (gebührenfrei)

Seite 1 von 3

Diskussion: Weekend unlimited


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel