DAX+0,07 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)-1,18 %

Sell in May ...: Börsenweisheit mit Gehalt?

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
09.05.2019, 15:45  |  270   |   |   
Die altbekannte Mai-Regel besagt, dass sich Anleger dem Sommergeschäft an der Börse fernhalten sollen. Doch wie weise ist dieser Spruch eigentlich?

‚Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt so, wie es ist.‘ Diese Bauernregel unterstreicht in selbstironischer Art und Weise, dass man es damit vielleicht nicht so ernst nehmen sollte. Sicherlich gibt es wetterbezogene Weisheiten, die hier und da als Orientierungshilfen dienen können. Aber mehr eben nicht. Die Frage ist: Wo hört Weisheit auf und fängt Aberglaube an? Auch in der Börsenwelt gibt es unterschiedliche Weisheiten. Eine der bekanntesten ist folgende: ‘Sell in May and go away – but remember to come back in September’. Dahinter steckt der auffordernde Hinweis, seine Aktien im Mai zu verkaufen und erst fünf Monate später wieder einzusteigen.  



Den vollständigen Artikel lesen ...

Mehr zum Thema
BörseAnlegerAktien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren