DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Original-Research CR Capital Real Estate AG (von GBC AG): Kaufen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.06.2019, 09:01  |  367   |   |   

^

Original-Research: CR Capital Real Estate AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu CR Capital Real Estate AG

Unternehmen: CR Capital Real Estate AG
ISIN: DE000A2GS625

Anlass der Studie: Researchstudie (Anno)
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 48,30 Euro
Kursziel auf Sicht von: 31.12.2019
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Cosmin Filker, Matthias Greiffenberger

Projekte in Berlin und Leipzig im Kernfokus; Errichtung von jährlich 30.000 qm geplant; Schaffung 'bezahlbaren Wohnraums'

Mit einem erneut deutlichen Anstieg der Gesamtumsätze auf 26,31 Mio. EUR (VJ: 10,41 Mio. EUR) war die CR Capital Real Estate AG in der Lage, einen neuen absoluten Rekordwert zu erreichen. Der Ausbau der Umsatzerlöse ist dabei in erster Linie auf der planmäßigen Finalisierung des ersten Bauabschnittes (96 Reihenhäuser) des Leipziger Projektes in Schkeuditz und damit einem Anstieg der Veräußerungserlöse auf 25,53 Mio. EUR (VJ: 10,22 Mio. EUR) begründet. Parallel dazu hatte die Gesellschaft das in 2017 erworbene medizinische Versorgungszentrum 'MED' in Leipzig veräußert. Analog zum starken Umsatzanstieg legte das EBIT von 3,99 Mio. EUR (2017) auf 11,56 Mio. EUR) ebenfalls deutlich zu. Hierzu haben insbesondere der positive Ergebnisbeitrag aus den Objektveräußerungen sowie Bewertungserträge aus der Umgliederung einer Vorratsimmobilie in den Bereich der Renditeliegenschaften beigetragen.

Mit dem Schwerpunkt auf der seriellen und kostenoptimierten Fertigung der Objekte, weist die Gesellschaft im Konkurrenzvergleich einen Kostenvorteil auf. Gemäß Unternehmensangaben steht dabei die Errichtung 'bezahlbaren Wohnraums' in den besonders stark nachgefragten Regionen Berlin und Leipzig (sowie Umland) im Fokus. Gemeint sind damit insbesondere Objekte unterhalb von 300.000 EUR, für die aufgrund des derzeit in den adressierten Regionen vorherrschenden Angebotsmangels eine hohe Nachfrage besteht.
Im Rahmen des Projektentwicklungsgeschäftes plant die CR Capital Real Estate AG mittelfristig die Errichtung von jährlich etwa 30.000 qm. Für unsere Umsatz- und Ergebnisprognosen haben wir, neben der mittelfristigen Unternehmensplanung, die bereits bestehenden Projekte in Berlin sowie den zweiten Bauabschnitt in Schkeuditz bei Leipzig herangezogen. Um die mittelfristige Planung zu erreichen, müsste die Gesellschaft dabei kontinuierlich neue Projekte erwerben. Es ist davon auszugehen, dass neue Projekte 'just in time' erworben und kurzfristig zu den Umsätzen beitragen werden. Alleine im Rahmen der planmäßigen Fertigstellung der Berliner Projekte sowie eines Teils des zweiten Bauabschnitts in Schkeuditz sollte die Gesellschaft in der Lage sein, die Umsatzerlöse in 2019 deutlich auf 45,14 Mio. EUR anzuheben. Der in unseren Planungen unterstellte weitere Ausbau der Umsatzerlöse unterstellt die Errichtung und den Verkauf von jährlich bis zu 220 Einheiten, liegt also konservativ noch unterhalb der Managementerwartungen.

Seite 1 von 2


0 Kommentare
Rating: Kaufen
Analyst: GBC
Kursziel: 48,30 Euro

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.07.19
06.11.18