DAX+1,20 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+1,41 %

Drone Delivery Canada erhält erstes US-Patent für seine selbst entwickelte Drohnentransporttechnologie

Nachrichtenquelle: IRW Press
17.07.2019, 13:49  |  4266   |   |   

Toronto, ON, 17. Juli 2019, Drone Delivery Canada (DDC oder das Unternehmen) (TSX.V:FLT, OTC – NASDAQ INTL:TAKOF) freut sich bekannt zu geben, dass das Patentamt der Vereinigten Staaten (United States Patent Office) am 16. Juli 2019 dem Unternehmen DDC ein Patent für das von ihm entwickelte Managementsoftwaresystem FLYTE samt den dazugehörigen Transporttechnologien und -prozessen mit der Nummer 10.351.239 ausgestellt hat.

 

Der Patentanspruch richtet sich auf bestimmte Aspekte des von DDC entwickelten FLYTE-Managements, dem zentralen Baustein der DDC-Drohnentransportplattform.

 

Zusätzlich richtet sich der Patentanspruch auf das von DDC entwickelte Konzept ‘RAILWAY IN THE SKY’, mit dem die Routenführung und Steuerung von Transportdrohnen, insbesondere im dicht besiedelten städtischen Raum, vereinfacht werden soll. Das System stellt eine Datenbank für ein Flugroutennetzwerk zur Verfügung, das eine Reihe von Routenabschnitten beinhaltet. Diese können ausgewählt werden, um eine gewünschte Routenführung zu programmieren.

 

„Dies ist das erste Patent, das uns vom US-Patentamt gewährt wurde. Es bietet einen starken Schutz für unser Flugmanagementsystem und unser ‘Railway in the Sky’-Konzept. Diese Patentbewilligung zeigt einmal mehr, dass wir uns in einer sehr schnelllebigen und wettbewerbsorientierten Branche als Marktführer behaupten können“, freut sich Paul Di Benedetto, Chief Technology Officer von Drone Delivery Canada. „Im Namen unserer Firma möchte ich allen unseren engagierten Mitarbeitern danken, die maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen haben.“

 

DDC bemüht sich derzeit sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in anderen Ländern um einen Patentschutz für weitere Aspekte seiner Technologie.

 

Über Drone Delivery Canada

 

Drone Delivery Canada ist ein Drohnentechnologieunternehmen, das sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung seiner auf dem Einsatz von Drohnen basierenden Logistik-Software-Plattform konzentriert. Die Plattform des Unternehmens wird Regierungsstellen und Unternehmensorganisationen als „Software as a Service (SaaS)“-Lösung zur Verfügung stehen.

 

Drone Delivery Canada Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der kanadischen TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol FLT, im OTCQB-Markt mit Nasdaq International Designation in den Vereinigten Staaten unter dem Börsensymbol TAKOF und an der Frankfurter Börse in Deutschland unter dem Börsensymbol A2AMGZ gehandelt werden.

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
JPMorgan Chase, Wells Fargo, Goldman Sachs

Warren Buffett kauft, wovon andere die Finger lassen

Autokrise voraus

Fiat: Ist das Ende nahe?

Online-Zimmervermittlung

Airbnb: Starke Zahlen vor IPO

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni