wallstreet:online
41,85EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+0,23 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,25 %

Habona Nahversorgungsfonds Deutschland: Neuer Immobilienfonds investiert in Supermärkte und Nahversorger

Nachrichtenquelle: FondsDISCOUNT
10.10.2019, 13:01  |  251   |   |   
Bewährtes Konzept, neuer Produktmantel: Die Einzelhandelsimmobilien-Experten von Habona starten einen innovativen offenen Immobilienfonds, der in Nahversorger investiert. Habona konzentrierte sich zuvor auf geschlossene Immobilienbeteiligungen.

In Kürze können Anleger in einen neuen offenen Immobilienfonds investieren: Das Frankfurter Investmenthaus Habona Invest kündigt für den 11. Oktober 2019 den Start des „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“ (ISIN: DE000A2H9B00) an. Damit will der bislang im Bereich geschlossene Fonds tätige Initiator diesen Immobiliensektor einem breiteren Anlegerkreis zugänglich machen. Denn bisher konnten nur institutionelle Großinvestoren in offene Einzelhandelsimmobilienfonds investieren. Habona Invest tritt dabei als Asset Manager auf. Für das breit gestreute Portfolio sollen Objektgrößen zwischen drei und 50 Millionen Euro in Frage kommen. Wie bei offenen Immobilienfonds üblich greifen auch hier die gesetzlich festgelegte Mindesthaltedauer von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von zwölf Monaten. Der Fonds sieht jährliche Ausschüttungen vor, bis zum 31. Dezember 2020 soll zudem ein Early-Bird-Bonus gewährt werden. Habona erwartet eine Gesamtkostenquote von 1,47 Prozent.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Habona InvestImmobilienAnlegerDeutschlandImmobilienfonds


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren