DAX-0,19 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,43 % Öl (Brent)-0,78 %

21C Metals beginnt Bohrarbeiten am East Bull Palladium-Projekt - Das Unternehmen beabsichtigt, die oberflächennahe Ressource von 523.000 Unzen zu erweitern

Nachrichtenquelle: IRW Press
15.10.2019, 09:09  |  283   |   |   

Vancouver, British Columbia, 15. Oktober 2019 - 21C Metals Inc.  („21C Metals“ oder das „Unternehmen“) (CSE: BULL) (FWB: DCR1) (OTCQB: DCNNF) freut sich, die Vergabe eines Diamantbohrauftrags an Vital Drilling in Val Caron, Ontario, bekannt zu geben.  Das Diamantbohrprogramm mit 10 bis 15 Bohrungen wird innerhalb der nächsten Woche beginnen. 

 

Nach einem erfolgreichen Probenprogramm im Sommer (Pressemitteilung vom 17. September 2019) wird sich das Diamantbohrprogramm auf die Erweiterung der Grubenbeschränkten abgeleitete Mineralressourcenschätzung von 523.000 Palladium Equivalent (PdEq) Unzen und die Bestimmung eines potenziellen höherwertige Startergrube konzentrieren. 

 

Um der Investorengruppe von 21C Metals beizutreten, folgen Sie bitte diesem Link http://bit.ly/Join21CGroup.

 

Die Bohrlöcher wurden von Geologen von 21C Metals mit Unterstützung des technischen Beraters Richard H. Sutcliffe, PhD, PGeo, ausgewählt.  Die erste Mineralressourcenschätzung nach NI 43-101 (Tabelle 1) für das East Bull Palladium-Projekt wurde bei https://www.sedar.com/ eingereicht.

.

Die jüngste Nachfrage nach Palladium hat den Palladiumpreis auf über $1.600/Unze (USD) steigen lassen. Die Umsetzung von strengeren Emissionsstandards durch Regierungen auf der ganzen Welt hat den Einsatz von Palladium und Platin in Katalysatoren für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor verstärkt. Unterstützt wird diese Nachfrage durch das Wachstum beim Umsatz mit Hybridfahrzeugen, der schneller wächst als der Verkauf von Elektroautos. Das Angebot ist bereits begrenzt, und die festgefahrenen Tarifverhandlungen in Südafrika können sich möglicherweise weiter auf das Angebot auswirken1.

 

East Bull liegt etwa 90 Kilometer westlich von Sudbury, Ontario.  Sudbury ist die Region mit den voll integrierten Basis- und Edelmetallabbau-, Verarbeitungs- und Schmelzkomplexen von Vale Canada Limited und Glencore PLC.

 

Der Präsident von 21C Metals, Wayne Tisdale, erklärte dazu: „Wir freuen uns, dass wir unser Explorationsprogramm nach einer so erfolgreichen Probenkampagne im Sommer so schnell vorantreiben können. Möglich wurde dies dank unserer exzellenten geologischen und operativen Teams und dank der leichten Erreichbarkeit des Projekts.“

Seite 1 von 5
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnlegerExplorationUnzenMetallPalladium


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
07.11.19
17.07.19