Wer braucht noch Intermediäre, wie Händler, Banken oder Makler?

Nachrichtenquelle: 4investors
29.10.2019, 15:03  |  299   |   |   

Die Wertschöpfungsketten vieler Branchen und Wirtschaftszweige kennen üblicherweise Intermediäre als Bindeglieder zwischen Anbietern (Lieferanten, Dienstleistern, Produzenten) und Kunden (Käufer, Nutzer, Konsumenten). Interessierte Immobilienkäufer suchen über Makler als Intermediäre potentielle Häuser oder Wohnungen, Baustoffhändler bringen Handwerker und Hersteller von Baumaterialien zusammen und Modehändler verbinden ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Diesen Artikel teilen

Diskussion: Deutsche Bank vor neuem All-Time-High
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Wer braucht noch Intermediäre, wie Händler, Banken oder Makler? Die Wertschöpfungsketten vieler Branchen und Wirtschaftszweige kennen üblicherweise Intermediäre als Bindeglieder zwischen Anbietern (Lieferanten, Dienstleistern, Produzenten) und Kunden (Käufer, Nutzer, Konsumenten). Interessierte Immobilienkäufer …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel