DAX+0,95 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+0,76 %

Argentiniens Gläubiger drohen erneut viel Geld zu verlieren

Anzeige
Gastautor: Dr. Bernd Heim
22.11.2019, 15:00  |  41   |   

Liebe Leser,

Argentinien bleibt der kranke Mann Südamerikas. Daran kann auch der Wechsel von Mauricio Macri hin zu Alberto Fernández auf dem Präsidentenstuhl nichts ändern, denn die Probleme des Landes bleiben die gleichen. Argentiniens Bevölkerung kämpft darum, nicht in die Armut abzurutschen und die Geldgeber aus dem Ausland fürchten um ihre Investitionen, weil das Land wieder einmal pleite ist.

Die ... Weiterlesen

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GeldLandArgentinienArmutSüdamerika


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel