Das Wachstum hat die Talsohle durchschritten

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
13.02.2020, 14:26  |  106   |   |   
Genf (www.aktiencheck.de) - Das Jahr 2020 hat so begonnen, wie das letzte Jahr aufgehört hat: mit einem nicht nachlassenden Interesse der Anleger an Aktien und Credit Spreads - die Suche nach Rendite und Erträgen ist dabei geradezu fieberhaft, so die Experten von SYZ Asset Management.

"Durch das Zusammenspiel von positiver Wirtschaftsdynamik und einer unterstützenden Geldpolitik sind die Anlagebedingungen nach wie vor sehr günstig, und einige mögliche Risiken wie eine Rezession, eine Eskalation des Handelskonflikts oder ein chaotischer Brexit scheinen verschwunden zu sein", erkläre Adrien Pichoud, Chief Economist und Portfolio Manager bei SYZ Asset Management. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienAnlegerHandelBrexitAsset Management


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel