Kompakter, stärker, schneller ZTE enthüllt 5G RAN-Produktportfolio für die Netze von morgen

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
26.02.2020, 15:48  |  113   |   |   

SHENZHEN, China, 26. Februar 2020 /PRNewswire/ -- ZTE Corporation (0763.HK/000063.SZ), ein führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat seine „SuperDSS"-Lösung mit Unterstützung für Tri-Rat Dynamic Spectrum Sharing vorgestellt. Damit steht Netzbetreibern das volle Spektrum zur 5G-Migration zur Verfügung. ZTE präsentierte außerdem sein aktuelles, vollwertiges 5G-Produktportfolio mit dem Ziel, den Nutzern ein hochklassiges Internet-Erlebnis zu bieten.

ZTEs neue 5G-Serie auf Basis von branchenführenden 7-nm-Prozess-Chipsätzen und NSA/SA Dual Mode-Architektur eignet sich ideal für die universelle 5G-Bereitstellung im vollen Frequenzband. Sie erfüllt wichtige Anforderungen wie großflächige Abdeckung und unterstützt Anwendungsszenarien wie Innenbereiche, Hotspot und Straßen sowie Schnellzugtunnel.

Auf Grundlage der branchenweit ersten 5G-Lösung für Internet im Flugzeug unterstützt ZTE Netzbetreiber beim Aufbau erstklassiger 5G-Netze mit voller Abdeckung, hoher Kapazität, schneller Bereitstellung und hoher Kosteneffektivität.

Ultra-Breitband-Produktreihe vereinfacht RAN Sharing und flexible Weiterentwicklung

Für großflächige 5G-Abdeckungsszenarien hat ZTE mit 5G AAU ein kompaktes Spitzenprodukt speziell für die 400-MHz-Bandbreite hervorgebracht. Es ist das wettbewerbsfähigste Produkt für das 3,5-GHz-Frequenzband. Mit der 400-MHz-Bandbreite erfüllt es perfekt die Anforderungen in Bezug auf RAN Sharing bzw. Spektrumintegration über das gesamte N78-Band und bietet maximale Flexibilität für Netzbetreiber bei der Bereitstellung und Weiterentwicklung ihrer Netze. Das Gewicht von 22 kg unterschreitet die EU-Vorgabe von 23 kg für die Installation durch eine einzelne Person. So wird der Arbeits-, Zeit- und Kostenaufwand reduziert.

Neben dem Spitzenprodukt umfasst das ZTE 5G-Produktportfolio eine AAU mit einer Ausgangsleistung von bis zu 320 W für RAN Sharing. Die Dual-Band 5G AAU mit Unterstützung für 2,6 GHz und 3,5 GHz hilft Netzbetreibern dabei, die Standortanforderungen leichter zu erfüllen. Sie ermöglicht eine reibungslose Umstellung von 4G auf 5G mit effizienterer Nutzung verstreuter Spektrumressourcen.

ZTEs QCell 5G-Lösung für den Innenbereich bietet nicht nur Multi-Modus- und Multi-Frequenz-4TR-Produkte mit extrem hoher Bandbreite und Kapazität, sondern auch ein kostengünstigeres 2TR-Produkt mit Unterstützung der 300-MHz-Bandbreite – die ideale Lösung für RAN Sharing im Innenbereich und schnelle, kostensparende 5G-Bereitstellung.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
China5GInternetTelekommunikationNSA


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel