Deutsche EuroShop Shortseller BlackRock Investment Management tritt den Rückzug an - Aktiennews

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
26.03.2020, 17:01  |  116   |   |   
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Shortseller BlackRock Investment Management (UK) Limited verringert Short-Position in Deutsche EuroShop-Aktien:

Die Leerverkäufer des Hedgefonds BlackRock Investment Management (UK) Limited treten den Rückzug aus ihren Short-Aktivitäten in den Aktien des Shoppingcenter-Investors Deutsche EuroShop (ISIN: DE0007480204, WKN: 748020, Ticker-Symbol: DEQ, NASDAQ OTC-Symbol: DUSCF) an. [mehr]


 

Deutsche Euroshop Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Deutsche Euroshop AG
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienNASDAQHamburgLeerverkäufe


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
06.04.20