Piramal Pharma Solutions kündigt Übernahme einer Produktionsstätte für feste orale Darreichungsformen in Sellersville (Pennsylvania) von G&W Laboratories Inc. an

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
21.06.2020, 20:32  |  206   |   |   

- Erweiterung um nordamerikanische Kapazitäten in der Produkt- und Prozessentwicklung, Herstellung und Verpackung von festen oralen Darreichungsformen, Flüssigkeiten, Cremes und Salben 

- PPS verfügt mit der Übernahme über Kapazitäten für feste orale Darreichungsformen auf drei Kontinenten und die Fähigkeit, hochwirksame Formulierungen in Nordamerika zu handhaben 

- Übernahme verbessert das integrierte Dienstleistungsangebot  

MUMBAI, Indien, 21. Juni 2020 /PRNewswire/ -- Piramal Enterprises Limiteds (PEL) Geschäftsbereich Pharma Solutions, ein führender pharmazeutischer Vertragshersteller (Contract Development and Manufacturing Organization, CDMO), gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit G&W Laboratories Inc. eine Vereinbarung über den Erwerb seiner in Sellersville (Pennsylvania) gelegenen Produktionsstätte für feste orale Darreichungsformen abgeschlossen hat. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen vor Abschluss zu erfüllenden Bedingungen. Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung würde PEL über eine seiner Tochtergesellschaften beim Abschluss eine 100%ige Beteiligung an dem Unternehmen erwerben, das die Anlage betreibt und die damit verbundenen Immobilien besitzt.

Aerial View of the Facility in Sellersville, Pennsylvania (PRNewsfoto/Piramal Enterprises Limited)

Diese Übernahme erweitert das Angebot von Piramal Pharma Solutions (PPS) um feste orale Darreichungsformen (Tabletten und Kapseln) in Nordamerika. Die PPS-Kapazitäten für feste orale Darreichungsformen sind bislang alle in Großbritannien und Indien angesiedelt. Am Standort Sellersville können auch Flüssigkeiten, Cremes und Salben hergestellt werden, wodurch das Portfolio von PPS ausgebaut wird. Die Stätte ermöglicht außerdem die Produkt- und Prozessentwicklung für feste orale Darreichungsformen und flüssige Zubereitungen zum Einnehmen, einschließlich Dosierungsformen mit sofortiger Freisetzung, modifizierter Freisetzung, kaubare und sublinguale feste orale Dosierungsformen, und Lösungen und Suspensionen in Flüssigkeiten. Der Standort ist FDA- und EMA-zertifiziert.

„Viele unserer Kunden sind auf der Suche nach in den USA ansässigen Fertigungspartnern, die ihre Pipeline erweitern und unterstützen. Die Akquisition stärkt unsere Fähigkeit, mit ihnen Partnerschaften für Best-in-Class Arzneimittelprodukte einzugehen. Sie erweitert unser marktführendes integriertes Dienstleistungsangebot um Kapazitäten für feste orale Darreichungsformen in den USA. Wir bieten nun die Entwicklung und kommerzielle Herstellung von festen oralen Darreichungsformen in allen unseren wichtigen Regionen an, um einen bislang ungedeckten Kundenbedarf zu befriedigen und unsere Fähigkeit zu stärken, weltweit mit Kunden zusammenzuarbeiten, um die mit Krankheit verbundenen Belastungen für den Patienten zu mindern", erklärt Peter DeYoung, Chief Executive Officer von Piramal Pharma Solutions

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel