Borussia Dortmund erwartet hohen Verlust

Nachrichtenquelle: 4investors
29.06.2020, 15:28  |  107   |   |   
Mitte März hatte Borussia Dortmund die Prognose für das laufende Geschäftsjahr zurückgezogen. Zu groß waren die Unsicherheiten – auch aufgrund der fehlenden Zuschauereinnahmen. Im Mai meldete der BVB dann, dass man im laufenden Geschäftsjahr vermutlich kein positives Ergebnis erzielen werde. Nun wird der Fußballverein nach dem Ende des 34. Spieltags konkreter.

Für das Geschäftsjahr 2019/2020 rechnet Borussia Dortmund laut ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Borussia Dortmund Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel