Wirecard – was braut sich da noch zusammen?

Gastautor: Daniel Saurenz
03.07.2020, 06:30  |  487   |   |   

Liebe Leser, der Druck auf die Deutsche Börse steigt, Wirecard aus dem DAX zu nehmen entgegen gültiger Regeln. Diese Regeln sind natürlich aufgestellt worden in der Annahme, dass die Börsenaufsicht sich nicht jemals derart blamieren könnte. Dazu verweisen wir auch auf den Brief, den ein Autor vor Jahren! schon an die sogenannte DPR schickte. Antwort – keine! Oder unser Video vom 29.5 – hier nochmal zu sehen. Nachforschen um auch private Anleger zu schützen – ne. Kein Interesse seitens der Prüfstelle. Den Brief gibt es am Wochenende nochmal bei uns im Börsendienst (Daniel fasst in diesem Video hier noch einmal zusammen, was neue Abonnenten in unseren Börsendiensten erwarten dürfen), wenn wir den Fall Wirecard zusammenfassen, auf DAX-Ausschluss ja oder nein eingehen und die Frage, was sich zusammenbraut, wenn IndexAnleger Wirecard rauswerfen müssten, Shorties aber dann Positionen schließen, sprich eindecken! Ein DAX-Abstieg ist nicht immer ein Kursrutsch, oft das Gegenteil. Wenngleich jetzt viel Technik bei Wirecard im Spiel ist und auch wichtig ist, dass mit Aldi ein großer Kunde von Bord ging. Stichwort Wirecard - 232 Seiten “unveröffentlichte Anhängen” hat der Sonderreport von KPMG aus dem Frühjahr noch. 232 Seiten offene Fragen. Ein Beweis mehr, wie unfassbar schlecht EY “gearbeitet” hat. Wobei der Ausdruck “gearbeitet” bei EY fast eine Beleidigung für jeden von Euch ist, der wirklich arbeitet und seinen Job gut macht.

Schauen wir noch auf die Alternativen zu Wirecard. Mittlerweile 200 Milliarden Euro Marktwert und 4 Milliarden Marktwert – sind Tesla und Varta die “neuen” Wirecards? Sprich – perfekte Underlyings, Basiswerte zum Traden? Wussten Sie, dass die Leihe bei Varta extrem hoch ist, man in einem Turbo-Short Hebel 10 in 4 Monaten so viele Finanzierungskosten zahlt, dass der Einsatz quasi “weg” wäre? In unserem Turbo-Dienst gibt es nicht nur Trades – so wie gestern den DAX-Quicky – sondern auch Erklärungen zum Traden, wichtige Infos, Antworten, wo man am besten tradet und reichlich Trading-Know-How in Video-Form. Gestern zum Beispiel 15 Minuten lang zum Thema Volatilität und Theta, Delta und Gamma bei Optionsscheinen.

Welche Nachfolger von Wirecard wir mögen, wie wir handeln, für wen welcher Börsendienst - Exklusiv mit Tradingdepot und Favoritendepot – oder der Turbo-Dienst das richtige ist. PS: Heute stellen wir Euch natürlich auch das brandaktuelle Interview mit DanMcCrum vor im Börsendienst. Natürlich.

Bildschirmfoto 2020-05-20 um 13.27.03

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel