ALL-TIME-HIGH +++ 58% Kursgewinn in wenigen Tagen: Kurs steigt rasant auf neues Allzeithoch +++

Anzeige
Gastautor: Tenbagger Report
15.09.2020, 09:15  |  696   |   

Die explosivste Gold-Aktie der Woche:

+++ 58% Kursgewinn in wenigen Tagen: Kurs steigt rasant auf neues Allzeithoch +++

Liebe Leserinnen und Leser,

letzte Woche enthüllten wir erstmals, den Namen der Aktie unseres neuen Favoriten, der sofort mit spannenden News zum Auftakt und +58% Kursgewinn punkten konnte.

Das dürfte erst der Anfang sein.

Wir wissen, es gibt mehr Explorer-Aktien als die meisten Anleger überblicken können. Deshalb müssen wir uns auf die wenigen starken Ausnahmen, mit historisch spannenden Erfolgen konzentrieren und die Aktien so früh wie möglich identifizieren, bevor sie andere entdecken.

Beim kanadischen Explorer Cross River Ventures ist das der Fall und es gibt ein hervorragend gestricktes News-Fundament, mit dem die Aktie heute Ihre volle Aufmerksamkeit verdient hat.

Von den Projekten und den involvierten Personen her betrachtet, ist die Aktie ein richtiges Ass im Ärmel.

Es sieht so aus, dass hier ein wahres News- und Kursfeuerwerk startet, bei:

Cross River Ventures Corp.

(WKN: A2P9G6 | ISIN: CA22758R1082 |

Börsen: Toronto - Tradegate - Frankfurt - München)

Aktueller Kurs: 0,30 € / 0,475 CAD

Kursexplosion in Richtung 1 CA$ steht am Anfang

Es handelt sich hierbei einmal wirklich, um den frühestmöglichen Zeitpunkt, zu dem wir Ihnen diese Aktie vorstellen können, denn nur 2 Monate nach dem erfolgten Börsengang liegt die Marktkapitalisierung aktuell bei gerade knapp 3 Mio. Euro.

Dass Investoren mit der neuen Aktie auf der Kurstafel rechnen sollten, war uns sofort klar, als wir die Insider-Struktur aufschlüsselten. Vor allem die Verbindungen zur Discovery Group, die zum Gold Explorer Kaminak Gold Corporation reichen, der im Jahr 2016 für 520 Mio. CA$ vom Milliardenkonzern Goldcorp übernommen wurde – 208-mal die Bewertung (>20.000%) unseres neuen Favoriten, war Spannung hier vorprogrammiert.

In einer Woche änderte sich schlagartig der gesamte Aufbau

Bisher hält man mit dem Tahsis-Projekt, ein aussichtsreiches Vorkommen auf Vancouver Island.

Zum Start der neuen Woche, wurde die nächste tolle Nachricht veröffentlicht:

Wir müssen uns wohl auf eine SUPER-PERSONALIE einstellen, mit der die Führungs-Crew äusserst spektakulär verstärkt werden wird:

Mit Alex Klenman wurde jetzt ein richtiger Top-Mann zum CEO ernannt. Er war zuvor als Direktor bei Juniors wie Nexus Gold, Roxgold (600 Mio. CAD Marktkapitalisierung) sowie Integra Gold aktiv und weist eine starke Historie auf, die explizit beim Aufbau von Kleinstwerten zu großen Erfolgen führte.

Letzte Woche gab es ebenfalls stark kurssteigernde Meldungen:

  • Mit der Übernahme einer Option für den Erwerb von 60% des Fuchsite Lake Gold Projekts über 3.750 Hektar wurde vor wenigen Tagen das nächste Juwelenprojekt akquiriert.
  • Mit der News zum Projekt stießen Dr. Rob Carpenter und das Ethos Team, als geologische Experten ein, die als Gründer von Kaminak Gold den Aufbau zur 0,5 Milliarden schweren Übernahmewert durch Goldcorp begleiteten. à Das machte dem Kurs Beine mit über +20% Kursanstieg in wenigen Stunden

Wiederholt sich hier der Kaminak-Erfolg? Mit seinem

--> sagenhaften Kursanstieg von 700 Prozent?

Diesmal sogar ausgehend von einer noch viel extremeren relativen «Unterbewertung».

Schafft Rob Carpenter und sein Team erneut 500 Millionen Werte?

Kaminak im Yukon war ein Monstervorkommen! Und mit Fuchsite Gold könnte etwas Ähnliches bevorstehen?

--> Steigen Sie früh bei dieser Junior-Goldminenaktie ein, bevor die Super-Personalie im Kurs eingearbeitet wird!

Dr. Carpenter ist sich hierbei sehr sicher:

Die Claims in der Konzession Fuchsite Lake repräsentieren eine neue Verwerfungszone in einem noch unerschlossenen Gebiet, die bisher übersehen wurde und trotz guter Zugänglichkeit und dem Vorliegen vorteilhafter Gesteinstypen und Alterierungen, die für gewöhnlich gemeinsam mit großen Goldentdeckungen auftreten, noch kaum exploriert wurde“

Das Gebiet wurde übersehen und bisher wenig erforscht.

Die voraussichtlichen Vorkommen erstrecken sich jeweils mehr als 5 km entlang des Trends und wurden zunächst von regionalen Programmen der Regierung in den 1970er Jahren erforscht und historische Probenahmen ergaben 1,7 Gramm pro Tonne Gold.

Aeromagnetische Untersuchungen und weitere Probenentnahmen dürften in Kürze erste Bohrziele definieren. 

JETZT dürfte die neue Spitzen-Crew dieses Junior-Goldexplorers reichlich auf verborgene Schätze hoffen: In ihrem 48,66 Quadratkilometer grossen potenziellen Goldexplorationsgrundstück im Norden von Vancouver Island ist nach ersten Proben und Hinweisen aus historischen Bohrlöchern vor allem Chalkopyrit gefunden worden. Hier klingelt’s bei jedem Geologen: Der sogenannte Kupferkies ist ein 1a-Indikator bzw. „Pfadfinder-Mineral“ für GOLD!  

Es ist für Experten schon heute absehbar: Diese Aktie könnte wahrhaftig ein Riesenerfolg – mindestens für schnelle Entscheider und Spekulanten werden – welche die neueste und heisseste Explorationsstory im kanadischen Junior-Goldminenmarkt erkennen.

--> Denken Sie an den Lassonde-Zyklus & handeln Sie rechtzeitig nach den ersten Goldindikator-Funden!

Die meisten Gold-Aktien geben schon 50-100 Mio. Aktien aus, bevor sie richtig loslegen. Was könnte also die 8,4 Mio. Aktien (mit Optionen "verwässert" 11,2 Mio. Stücke) "wecken" – gemäß der Phase 1 Potenzial der berühmten Lassonde-Kurve für Junior-Bergbauaktien?

Diese besagt nämlich, dass das große Geld in der 1. Spekulationsphase gemacht wird, dann wenn noch kaum jemand die Aktie kennt.  

Damit wurde der legendäre Goldminen-König Pierre Lassonde Milliardär: Die frühe erste Lebensphase einer Junior-Goldmine. Also dann, wenn die Börsen-Kurse steil nach oben "abfahren"!

+++Ist das Ihre perfekte +20.000% Lassonde-Aktien-Chance wenn Gold auf 20.000 US-Dollar explodiert?+++

Sie sehen: In der spekulativen 1. Aufschwungphase ist das Kurspotenzial am extremsten:

Das Geheimnis: Eine möglichst geringe Aktienzahl zu Beginn der Explorationsphase bietet das größtmögliche Überraschungspotenzial für den Kurs!

Mit seinen riesigen Goldexplorationsflächen im Frühstadium, unmittelbar in Nachbarschaft zu historisch erfolgreichen Goldlagerstätten, befindet sich das Unternehmen in einem Stadium, das den Aktienwert bald explodieren lassen könnte!

--> Bleiben Sie darum nah an diesem Junior-Goldprojekt dran!

Das TIMING und die LASSONDE-KURVE: Junior-Goldminenanleger kennen die berühmte „Lassonde-Kurve“: Benannt ist sie nach Pierre Lassonde, dem Gründer des 20 Milliarden US-Dollar teuren Goldminen-Riesen Franco-Nevada und einer Goldminen-Investorenlegende, den erst vor wenigen Monaten den

--> Goldpreis in eine Höhe von 20.000 Dollar steigen sah!

Dieses spektakuläre Kursziel erklärte Pierre Lassonde im April gegenüber dem Branchen-Portal Kitco-News mit Blick auf die nächsten zwei bis fünf Jahre.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=kKewtgIl4AQ

Jedenfalls ist die vor dreissig Jahren von ihm entwickelte Kurve heute eine anerkannte Grundlage im Junior-Bergbaugeschäft und beschreibt die Lebensphasen kleiner Minengesellschaften. Die Lassonde-Kurve zeigt den Aktienkurstrend nach jeder von fünf Phasen, von denen die erste die Entdeckungs- und Explorationsphase ist.

--> In Phase 1 steigt laut dieser Kurve der Börsenkurs besonders stark und anhaltend an!

Die meisten Gewinne machen Junior-Goldminenanleger also gerade hier.

--> Hier ist die Entdeckung riesiger Gold-Vorkommen möglich!

Das zeigen zumindest erste Bodenproben und historische Ergebnisse, die auf drei Zielgebiete im Tahsis-Goldprojekt hinweisen – ganz in der nordwestlichen Nachbarschaft der prominenten Lagerstätte „Zeballos Gold Camp“ mit ihrer langen Explorationsgeschichte. Letztere produzierte in 13 Lagerstätten von 1930 bis 1948 insgesamt 287.811 Unzen Gold und 124.700 Unzen Silber. Das Bergbauministerium von British Columbia listet für das Zeballos Gold Camp 33 Goldvorkommen auf.       

Deswegen könnte das 100-prozentige Tahsis-Goldprojekt noch so spannend werden:

--> Mit einer der ersten Bohrungen wird man – für den Outsider unerwartet – auf Gold stossen!

--> Tahsis besteht aus drei Zielzonen mit je 500 m bis 1 km Streichlänge VOR dem 1. Bohrloch.

--> Proben zeigten hier bisher neben freiem Gold weitere Mineralien-Funde wie Chalkopyrit (Siehe folgende Abbildung)

Quelle: Cross River Ventures Präsentation

--> Chalkopyrit, der sogenannte Kupferkies, ist ein 1a-Indikator- bzw. „Pfadfinder-Mineral“ für GOLD!

--> Die Geologie des Tahsis-Gebiets ähnelt stark der des Zeballos Gold Camp!

All das könnte nach ersten positiven Bohrergebnissen den Aktienkurs rasant nach oben treiben.

UND damit ist noch nicht alles gesagt: Cross River Ventures hat bereits ein Folgeprogramm finanziert, um demnächst weitere Bohrziele in Tahsis zu ermitteln. Unter anderem dafür hat die Junior-Minengesellschaft gerade in den letzten Tagen eine private Aktienplatzierung in Höhe von 7,0 Mio. Anteilen im Wert von 1,75 Mio. US-Dollar bekanntgegeben. Der Nettoerlös solle auch der Finanzierung weiterer Explorationsprojekte dienen, womit Cross River Ventures zumindest neue Kaufaktivitäten andeutet.

Das sollte dem Unternehmen das nötige Kapital für die Entwicklung bereitstellen.

Cross River Ventures wird vielleicht bald noch andere lukrative Gold-Explorationsgebiete erwerben.

Das kann nur eines bedeuten:

--> Bleiben Sie dran, bevor die nächsten heissen TOP-NEWS kommen!

--> Anleger sollten JETZT einsteigen!

Cross River Ventures Corp.

(WKN: A2P9G6 | ISIN: CA22758R1082 |

Börsen: Toronto - Tradegate - Frankfurt - München)

Aktueller Kurs: 0,30 € / 0,475 CAD

Die Kurse ziehen weiter an. Bei einer Bewertung in «explosiver» Lauerstellung können sie sich in Kürze euphorisch entfalten.

--> Nutzen Sie die CHANCE auf einen grandiosen KURS-VERVIELFACHER!  

 

Ihr

Tenbagger-Goldexperte

P.S. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Unternehmenspräsentation.

 

DISCLAIMER

Interessenkonflikt

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar.

Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Bullrich Media Ltd („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder.

Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko. Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Cross River Ventures wurden Verfasser, Herausgeber und Vermittler entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser, Herausgeber und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Vorstellung keine Aktien, Warrants und/oder Optionen des besprochenen Unternehmens Cross River Ventures. 

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung.

Bitte den vollständigen Haftungsausschluss & Interessenkonflikte beachten.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Bullrich Media Ltd

Lidia Glinskaya
International House
24 Holborn Viaduct
London EC1A 2BN
United Kingdom

Kontakt:

Telefon: +44 20 7193 4992
E-Mail:
info@tenbagger-report.de

Registergericht: England and Wales
Registernummer: 11893196
Aufsichtsbehörde: Companies House
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Lidia Glinskaya

Verfasser des Artikels: Tenbagger*
*Pseudonym (Richtiger Name ist dem Herausgeber bekannt)

 

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

 

 

Cross River Ventures Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel