KST Beteiligungs AG Dividendenvorschlag muss verändert werden

Nachrichtenquelle: 4investors
22.09.2020, 00:27  |  144   |   |   
Die KST Beteiligungs AG hat beim Dividendenvorschlag einen Fehler gemacht. Eigentlich sollte es für die Aktionäre 0,05 Euro je Aktie geben. Der Vorschlag war aber aufgrund eines vom ausgewiesenen Bilanzgewinn abweichenden ausschüttungsfähigen Gewinns nicht realisierbar. Daher musste eine Alternative gefunden werden. Der Großaktionär Q-Soft Verwaltungs AG hat auf dem Aktionärstreffen vorgeschlagen, 0,02 Euro je Aktie ...

Weiterlesen auf 4investors.de
KST Beteiligungs Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.10.20