DGAP-News HENSOLDT AG: Endgültiger Angebotspreis für Aktien der HENSOLDT AG auf 12 Euro pro Aktie festgelegt (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.09.2020, 22:56  |  650   |   |   

HENSOLDT AG: Endgültiger Angebotspreis für Aktien der HENSOLDT AG auf 12 Euro pro Aktie festgelegt

^
DGAP-News: HENSOLDT AG / Schlagwort(e): Börsengang
HENSOLDT AG: Endgültiger Angebotspreis für Aktien der HENSOLDT AG auf 12 Euro pro Aktie festgelegt

23.09.2020 / 22:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Endgültiger Angebotspreis für Aktien der HENSOLDT AG auf 12 Euro pro Aktie festgelegt

- Gesamtangebotsgröße von circa 460 Millionen Euro bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option

- Impliziert eine Marktkapitalisierung von 1,26 Milliarden Euro und einen Unternehmenswert von 2,29 Milliarden Euro

- Erwarteter Streubesitz von 37%, wenn Greenshoe-Option vollständig ausgeübt wird

- Erster Handelstag am 25. September 2020 an der Frankfurter Wertpapierbörse

-

Taufkirchen, 24. September 2020 - Der endgültige Angebotspreis für die Aktien der HENSOLDT AG ("HENSOLDT"), Europas größter Anbieter mit ausschließlicher Ausrichtung auf elektronische Sensorlösungen, wurde von HENSOLDT und ihrem Eigentümer Square Lux Holding II S.à. r.l. ("Veräußernder Anteilseigner"), einer Gesellschaft im indirekten Besitz von Fonds, die von KKR beraten werden ("KKR"), sowie in Abstimmung mit den Konsortialbanken auf 12 Euro pro Aktie festgelegt. Insgesamt werden 38.333.333 Inhaberaktien ohne Nennwert bei Investoren platziert. Die Platzierung umfasst 25.000.000 neu ausgegebene Aktien aus einer Kapitalerhöhung und 13.333.333 bestehende Aktien aus dem Besitz des Veräußernden Anteilseigners. Letztere bestehen aus 8.333.333 Sekundären Basisaktien und 5.000.000 Mehrzuteilungsaktien im Rahmen der Greenshoe-Option.

Bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option und basierend auf dem endgültigen Angebotspreis beläuft sich die Gesamtangebotsgröße auf ca. 460 Millionen Euro. Das entspricht einer Marktkapitalisierung von 1,26 Milliarden Euro und einem Unternehmenswert [1 ] von 2,29 Milliarden Euro. Nach Abschluss des Angebots und bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option beträgt der erwartete Streubesitz ca. 37%.

HENSOLDT erwartet, dass sich die Bruttoerlöse aus der Kapitalerhöhung auf 300 Millionen Euro belaufen werden. HENSOLDT will die Erlöse unter anderem dafür nutzen, den hoch visiblen Wachstumskurs fortzusetzen, die bestehende Investmentstrategie weiterzuführen und die Bilanz zu stärken. Der Veräußernde Anteilseigner erhält die Erlöse aus dem Verkauf bestehender Aktien, die sich voraussichtlich auf einen Wert von 160 Millionen Euro belaufen werden, unter der Annahme der vollständigen Ausübung der Greenshoe-Option.

Seite 1 von 7
HENSOLDT Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel