checkAd

    Hensoldt - die Aktie mit Erfolgsradar

    eröffnet am 25.09.20 07:54:03 von
    neuester Beitrag 15.06.24 11:48:24 von
    Beiträge: 3.263
    ID: 1.331.401
    Aufrufe heute: 33
    Gesamt: 281.971
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 327

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 15.06.24 11:48:24
      Beitrag Nr. 3.263 ()
      Diese Aktie ist schlimmer als eine alkholsucht
      HENSOLDT | 31,72 €
      Avatar
      schrieb am 15.06.24 11:47:44
      Beitrag Nr. 3.262 ()
      Zu schön um wahr zu sein wenn unser Forum / teils unser " Geschwätz " den Markt beeinflussen könnte.
      Richtig, die Marktteilnehmer ...... Großinvestoren wie Banken und Analystenhäuser steuern den Kurs!
      Realistisch betrachtet besteht zu Hensoldt ein Fundament mit hoher Wachstumschance über die kommenden
      Jahre hinaus. Mit dieser Grundvoraussetzung läßt sich durch einflußreiche Akteure und Investmenthäuser
      auch wiederkehrend Geld " verdienen ".

      Die Leichen im Keller will keiner haben.
      d.h. der Großspekulant gibt sich mit einem " einfachen Long " nicht zufrieden!

      Hensoldt bleibt weiterhin ein interessanter Wert:
      Der Wachstumstrend bei Hensoldt ist nachwievor unbestritten in Takt, die Auftragsbücher sind über mehrere
      Jahre hinaus gefüllt und Hensoldt verzeichnet zudem weiterhin enormen Zuwachs der neuen Auftragseingänge.
      Die Natoverbündeten haben einen enormen Rüstungsnachholbedarf und werden künftig wohl eher 3 Prozent
      des BIP ausgeben müßen. Derzeit wird doch großteils erst eruiert was im Einzelnen bestellt werden soll. Die Natover-
      bündeten planen eine neue, effiziente Abwehrstrategie mit vernetzten Systemlösungen. Hensoldt greift dbzgl. auf
      das vorhandene - betriebsbereite Portfolio zurück und gewährleistet zudem mit der ESG Service & Wartungssicherheit.

      Fazit: Also lediglich eine Frage der Zeit zum Turnaround!

      Jeder von uns Klein- oder Großinvestoren kann anhand des Stop Loss - Generators die eigenen Kursverluste ohne
      hohen Zeitaufwand zu Kurseinbrüchen absichern. Also bitte nicht jammer und mehr entscheiden - Fakten schaffen - !
      Diese verfügbaren Absicherungsmechanismen wurden nachvollziehbar in Gang gesetzt und die Bodenstände werden
      getestet.

      Wenn kein Verkaufsangebot mehr vorliegt bleiben die Long-Investoren und der Markt kann wieder steigen.
      Natürlich blöd wenn der allgemeine Markt, vergleichbar die komplette zurückliegende Woche fällt und diverse Analysten
      zeitgleich die Trendwende zum Rüstungsboom ankündigen.

      ...... genau dann bekommt der Investor kalte Füsse und reagiert mit Mindestkursabsicherung und Verkaufsabsicht!
      HENSOLDT | 31,72 €
      Avatar
      schrieb am 14.06.24 18:43:21
      Beitrag Nr. 3.261 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.947.043 von littleBlackSheep am 14.06.24 15:24:26Ich werde diese Aktie mein Leben lang verfluchen
      HENSOLDT | 31,86 €
      Avatar
      schrieb am 14.06.24 15:42:24
      Beitrag Nr. 3.260 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.947.043 von littleBlackSheep am 14.06.24 15:24:26
      Zitat von littleBlackSheep: Naja wer hier mit steigenden Kursen Geld verdienen möchte, muss eigentlich nur kaufen wenn hier im Forum die Meckerbeiträge durch die Decke gehen. ;-)
      Sicherlich könnte das Gemeckere weit mehr werden insofern der Kurs, glabs eher nicht, noch weiter fällt!
      Gemeckert wird doch großteils nur weil der Eine, oder Andere eben nicht zum Höchstkurs verkauft hat.
      Oder wenn, dann gar wieder zu früh eingestiegen ist!

      So meckert jeder zum thema wie es ihm zum Thema passt!
      HENSOLDT | 32,16 €
      Avatar
      schrieb am 14.06.24 15:24:26
      Beitrag Nr. 3.259 ()
      Naja wer hier mit steigenden Kursen Geld verdienen möchte, muss eigentlich nur kaufen wenn hier im Forum die Meckerbeiträge durch die Decke gehen. ;-)
      Das wir uns die letzten Tage von oben der 200 Tage Linie genähert haben, mag ein weiterer Indikator sein.
      Möglichweise auch das Hensoldt bisher jedes Jahr seit IPO, an die 1,2% Div rangelaufen ist oder diese meist auch kurzfristig überschritten hat.
      Alles in allem bewegen wir uns innerhalb des historischen Bewertungsspektrums.
      So und jetzt bin ich auf die nächsten Panikatacken und Bluthochdruckpostings gespannt. vielleicht gehts ja noch weiter runter...
      HENSOLDT | 32,04 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1480EUR +0,68 %
      Kennen wir bei East Africa bislang nur die Spitze des Goldberges?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 14.06.24 15:19:14
      Beitrag Nr. 3.258 ()
      Dem Chartbild nach ist der Aufwärtstrend noch intakt. Dieser würde aber mit dem Verlassen der unteren Range (27 - 28€) auf Schlusskursbasis beendet, was für die Noch-Investierten dann natürlich ein Alarmsignal wäre.
      Was soll übrigens das Gerede von Shorthies und Longies ? Der Markt macht den Kurs und ganz sicher nicht irgendein Forum.
      Die hier gemachten Angaben können falsch sein und sind keine Handlungsempfehlung !
      HENSOLDT | 32,02 €
      Avatar
      schrieb am 14.06.24 14:57:50
      Beitrag Nr. 3.257 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.946.629 von NurMalSoAmRande am 14.06.24 14:37:30Es liegt in der Psychologie des Menschen, in diesen Foren immer die eigene Positionierung in einer Aktie (Long oder Short) durch die Art und Weise durch Kommentare pushen zu wollen. Long Kandidaten posten regelmäßig positive Beiträge, Pressemitteilungen zu positiven Geschäftsverläufen, neue Kunden, neue Projekte, etc. etc. Shorties jedoch sind da anders. Es liegt in der Natur des Shorties, eine Aktie schlecht reden zu müssen. Er will ja de facto, dass der Kurs runter geht. Auch wenn jedes Individuum hier im Forum seinen Einfluss auf eine Aktie maßlos überschätzt, ist es dennoch einfach menschlich.

      Was mich jedoch erstaunt ist, dass Shorties sich in so vielen Foren als Longies ausgeben und dennoch Aktien schlecht reden. Ich habe noch nie einen Longie gesehen, der sich als Shortie ausgibt und eine Aktie schlecht redet, obwohl er will, dass sie steigt.

      Ich finde das sehr interessant. Zeigt mir auch, wie man charakterlich gestrickt sein muss, um Short zu investieren. Dass Hensoldt eine dieser Aktien ist, in der sich diese Leute tummeln, ist eine weitere interessante Beobachtung.
      HENSOLDT | 32,08 €
      Avatar
      schrieb am 14.06.24 14:50:23
      Beitrag Nr. 3.256 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.946.629 von NurMalSoAmRande am 14.06.24 14:37:30Eigentlich hab ich dir zugestimmt mit back to topic. Ich weiß, dass ich mich vergessen hab und jetzt trittst du nochmal nach - unsympathisch. Was kommt sonst noch von mir zu hensoldt? Jeder holt sich seine blutigen Nasen, hensoldt ist meine
      HENSOLDT | 32,18 €
      Avatar
      schrieb am 14.06.24 14:37:30
      Beitrag Nr. 3.255 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.946.323 von Splintermove am 14.06.24 14:06:24Sagt derjenige der mit all dem ChatGPT Schwachsinn begann, zu demjenigen der mehrfach zurück zum Thema bat! 😂
      Aber dann ist ja jetzt hoffentlich alles von dir gesagt worden, mehr als beschissenste Aktie deines Lebens kommt ja hier zu Hensoldt auch nicht von dir ✌🏻
      HENSOLDT | 32,10 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.06.24 14:09:06
      Beitrag Nr. 3.254 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.946.200 von NurMalSoAmRande am 14.06.24 13:46:05Ok, zurück zu hensoldt
      HENSOLDT | 32,02 €
      • 1
      • 327
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,28
      -0,44
      -0,50
      +1,30
      +0,57
      +2,19
      -5,71
      -4,72
      -0,91
      -3,69

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      49
      28
      19
      18
      17
      16
      16
      15
      15
      13
      Hensoldt - die Aktie mit Erfolgsradar