Robeco erweitert Versicherungsteam mit einer Leiterin der Versicherungsanalyse

Gastautor: Simon Weiler
20.10.2020, 12:07  |  130   |   |   

In dieser neu geschaffenen Funktion wird Clara Yan die Analysefähigkeiten von Robeco im Versicherungsbereich weiterentwickeln, verbessern und koordinieren sowie die Bedürfnisse bestehender und potenzieller Versicherungskunden erfüllen. Darüber hinaus wird sie Versicherer in Bereichen wie Vermögensallokation und Kapitalmanagement beraten und gleichzeitig Überlegungen zu Accounting, Regulierung, Rating-Agentur und ALM anstellen.

Clara Yan stösst von Schroders zu Robeco, wo sie als Insurance Asset Liability Management Director für Bilanzberatung, Anlagestrategie und Portfolioberatung für Versicherer auf der ganzen Welt zuständig war. Davor arbeitete sie bei UBS und Legal & General Investment Management. Sie besitzt einen Bachelor of Commerce (Aktuarwissenschaften) der Macquarie University in Sydney und einen Master of Science (Finanzmathematik) der Cass Business School in London.

Ed Collinge, Global Head of Insurance Strategy: “Wir freuen uns, Clara an Bord zu haben und unser Versicherungsteam zu erweitern. Wir haben unsere Präsenz stetig ausgebaut, und Robeco wird zunehmend als einer der führenden Anbieter von massgeschneiderten Lösungen für den Versicherungsmarkt angesehen. Es ist eindeutig hilfreich, weltweit führend in den Bereichen ESG und nachhaltige Investitionen zu sein, da vielleicht keine andere Branche stärker den Risiken des Klimawandels ausgesetzt ist als der Versicherungssektor. Mit Clara an Bord sind wir in der Lage, die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser umzusetzen und individuelle Lösungen zu entwickeln, um ihren unterschiedlichen regulatorischen und anlagetechnischen Herausforderungen gerecht zu werden.“

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen

Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Robeco erweitert Versicherungsteam mit einer Leiterin der Versicherungsanalyse Robeco hat sein Versicherungsteam durch die Ernennung von Clara Yan zur Leiterin der Versicherungsanalyse erweitert. Sie berichtet an Ed Collinge, Robecos globalen Leiter der Versicherungsstrategie.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel