checkAd

STS Group: Hochstufung nach Lageaufhellung in Q3

Nachrichtenquelle: Aktien Global
10.11.2020, 10:49  |  163   |   |   

Die Analysten von SMC-Research haben in Reaktion auf die Q3-Zahlen der STS Group AG ihre Schätzungen und das Kursziel angehoben. Trotz der noch bestehenden hohen Risiken sehen die SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen nun eine ausreichend attraktive Chance-Risiko-Konstellation, um das Rating von zuvor „Hold“ auf „Speculative Buy“ anzuheben.

STS habe im laufenden Jahr einen herben Geschäftseinbruch hinnehmen müssen, was zu einer Restrukturierung und dem Verkauf eines defizitären Geschäftsbereichs geführt habe. Die aktuellen Zahlen zeigen nach Darstellung von SMC-Research nun aber eine deutliche Verbesserung der Lage. Insbesondere das sehr profitable und stark wachsende Chinageschäft gebe Rückhalt, um den Konzern zurück auf einen profitablen Expansionspfad zu führen.

Das dritte Quartal sei insgesamt etwas besser ausgefallen als von SMC-Research erwartet, was zu mehreren Anpassungen der Schätzwerte für das Jahr 2020 geführt habe. Die Schätzungen ab 2021 haben die Analysten hingegen zunächst unverändert gelassen und wollen abwarten, wie die Unternehmensprognose ausfallen werde, die in den nächsten Wochen veröffentlicht werden solle. Insgesamt habe die Aktualisierung des Modells zu einer Anhebung des Kursziels von 4,30 auf 5,70 Euro geführt. Die niedrige Bewertung biete damit perspektivisch unverändert deutliches Kurspotenzial. Die Risiken seien aber nach wie vor aufgrund der massiven Verluste in diesem Jahr, die das Eigenkapital stark geschmälert haben, und der hohen Nettofinanzverschuldung deutlich überdurchschnittlich. Nach den jüngsten Fortschritten stufen die Analysten die Aktie trotzdem nun wieder von „Hold“ auf „Speculative Buy“ hoch.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 10.11.20, 11:50 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 10.11.2020 um 11:30 Uhr fertiggestellt und am 10.11.2020 um 11:4 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2020/11/2020-11-10-SMC-Comment-STS-Group_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.


Rating: Kauf
Analyst: Dr. Bastian Brand
Kursziel: 5,70 EUR
STS Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

STS Group: Hochstufung nach Lageaufhellung in Q3 Die Analysten von SMC-Research haben in Reaktion auf die Q3-Zahlen der STS Group AG ihre Schätzungen und das Kursziel angehoben. Trotz der noch bestehenden hohen Risiken sehen die SMC-Analysten Dr. Bastian Brand und Holger Steffen nun eine …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel