Varta Prognose wird erneut erhöht - profitiert vom Wireless-Trend

Nachrichtenquelle: 4investors
12.11.2020, 10:21  |  52   |   |   
Varta hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 243 Millionen Euro auf 630 Millionen Euro verbucht. Auf bereinigter Basis hat der Batterie-Hersteller ein EBITDA von 152 Millionen Euro erzielt im Vergleich zu 61 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Unter dem Strich konnte Varta den Neunmonatsgewinn von 33 Millionen Euro auf mehr als 78 Millionen Euro steigern. Hohe Investitionen in die Expandion der ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Varta Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Varta Prognose wird erneut erhöht - profitiert vom Wireless-Trend Varta hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 243 Millionen Euro auf 630 Millionen Euro verbucht. Auf bereinigter Basis hat der Batterie-Hersteller ein EBITDA von 152 Millionen Euro erzielt im Vergleich zu 61 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel