Anlegerverlag Was ist los bei SMA Solar?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
17.11.2020, 18:30  |  129   |   |   

SMA Solar-Aktionäre müssen heute eine schallende Ohrfeige einstecken. Der Computer gibt nämlich für Aktie ein Minus von rund fünf Prozent an. Der Titel kostet damit nur noch 44,32 EUR. Übernehmen die Bären hier nun endgültig das Ruder?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei SMA Solar jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Trotz dieser Verluste bleibt die übergeordnete Charttechnik positiv. Denn es fehlen nur geringfügige Gewinne für neue Kaufsignale. Derzeit genügt ein Anstieg von rund achtzehn Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Bisher liegt dieser Bestwert bei 52,15 EUR. Uns stehen also ein paar spannende Tage bevor!

Anleger, die bei SMA Solar schon immer auf ein Schnäppchen gewartet haben, sehe nun womöglich ihre Zeit gekommen. So gibt es beim Einkauf einen saftigen Rabatt. Wer ohnehin auf der Baisse-Seite engagiert ist, dürfte sich heute über weitere Gewinne freuen.

Fazit: Wie es bei SMA Solar weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenfrei lesen.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Was ist los bei SMA Solar? SMA Solar-Aktionäre müssen heute eine schallende Ohrfeige einstecken. Der Computer gibt nämlich für Aktie ein Minus von rund fünf Prozent an. Der Titel kostet damit nur noch 44,32 EUR. Übernehmen die Bären hier nun endgültig das Ruder? Anmerkung der Redaktion: Gehen bei SMA Solar jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser […]

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel