Steele erweitert branchenführende Plattform für Risikodaten und -erkenntnisse durch Übernahme von info4c

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
03.12.2020, 05:29  |  139   |   |   

Steele Compliance Solutions, Inc., weltweit führender Anbieter von Ethik- und Compliance-Management-Lösungen für die größten multinationalen Unternehmen und Finanzinstitute der Welt, gab heute die Übernahme von info4c bekannt. info4c stellt die renommiertesten und solidesten Datenbanken zu politisch exponierte Personen (PEP), Staatsunternehmen (SOE), Sanktionslisten und Watchlists & Blacklists bereit. Mit dieser Übernahme platziert sich die patentierte, KI-gestützte Plattform „Risk Intelligence Data“ von Steele als die umfassendste Quelle von hochwertigen Echtzeit-Risiko- und Compliance-Daten, die eine effektive Entscheidungsfindung hinsichtlich Anbieter, Lieferanten und Kunden unterstützen.

Im Jahr 2002 wurde info4c von seinem gegenwärtigen CEO Melitta Cabai gegründet. info4c stellt kuratierte und maßgeschneiderte Compliance-Daten bereit, mit denen Unternehmen eine Vielzahl von Regulierungs- und Risikoauflagen, darunter Vorgaben in den Bereichen AML (Anti Money Laundering), ABAC (Anti Bribery and Corruption) und KYC (Know Your Customer), erfüllen können. Das in Zürich ansässige Unternehmen bietet eine umfangreiche weltweite Erfassung von Daten in über 20 Sprachen aus offiziellen, öffentlichen, verlässlichen, seriösen und transparenten Quellen. info4c ist für die branchenführende Qualität seiner Datensätze bekannt und wird weiterhin hauptsächlich über sein Netzwerk von Wertschöpfungspartnern am Markt vertreten sein.

„Wir freuen uns auf das Zusammengehen mit unserem langjährigen Partner, der als Branchenführer eine Innovationstradition und langfristige Wachstumsvision vorweisen kann“, so Melitta Cabai, CEO von info4c. „Durch den Zusammenschluss mit Steele können wir einen größeren Kreis von Kunden und Partnern erreichen, da sich uns die Möglichkeit eröffnet, eine optimale Kombination aus KI-basierter Technologie von Steele und proprietären Daten zusammen mit menschlicher Intelligenz zu nutzen, um umfassende Risikoinformationen bereitzustellen. Wir freuen uns darauf, unsere geschätzten Partner mit dem gewohnten hohen Maß an Service, Aufmerksamkeit und Qualität weiterhin zu betreuen. Als Mitglied der Steele-Familie werden wir in eine Steigerung der Breite und Tiefe unserer Datensätze investieren.”

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Steele erweitert branchenführende Plattform für Risikodaten und -erkenntnisse durch Übernahme von info4c Steele Compliance Solutions, Inc., weltweit führender Anbieter von Ethik- und Compliance-Management-Lösungen für die größten multinationalen Unternehmen und Finanzinstitute der Welt, gab heute die Übernahme von info4c bekannt. info4c stellt die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel