"Wir stehen als Branche erst am Anfang" | Martin Dilg im ESG-Investing Deep Dive Interview

Gastautor: Simon Weiler
22.02.2021, 02:44  |  99   |   |   

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen
Diesen Artikel teilen


ANZEIGE


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



 


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

"Wir stehen als Branche erst am Anfang" | Martin Dilg im ESG-Investing Deep Dive Interview Seit Ende der 1990er beschäftigt sich der Asset Management Vertriebsprofi und ehemalige Dachfondsmanager Martin Dilg unter anderem auch auf akademischer Ebene mit Nachhaltigkeitsinvestments: Wie er den regelrechten "ESG-Investing-Boom" in der Fondsindustrie beurteilt, welche Rolle der Regulator einnehmen sollte und ob auch passive ESG-Investing ETFs eine Daseinsberechtigung haben, erklärt der AllianceBernstein Head of Wholesale Distribution DACH im Exklusiv-Interview mit e-fundresearch.com.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel