checkAd

H2REIHE-Update NEL und Everfuel kommen operativ voran, während Plug Power’s Aktie weiter fällt trotz Analystenlob

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
30.03.2021, 05:17  |  1917   |   |   

 

Bild

NEL Asa (ISIN: NO0010081235) lieferte letzte Woche ein wahres Feuerwerk von Meldungen und die Nel Beteiligung Everfuel (ISIN: DK0061414711) präsentierte ihre Pläne für den Ausbau einer norwegischen H2-Tankstelleninfrastruktur.Und diese Woche lassen beide Werte wieder aufhorchen. Bewegung, Ausbau und Marktdurchdringung sind die Themen für die beiden Wasserstoffwerte. Während der sich gestern fortsetzende Kursverfall Plug Powers (ISIN: US72919P2020) um fast 10% auf 30,78 USD langsam alle Gewinne der letzten Monate vergessen lässt, steigt zumindest eine Linde plc. (ISIN: IE00BZ12WP82) – ein Konzern der seine 2 Mrd EUR Wasserstoffumsatz in den nächsten Jahren vervierfachen will – kräftig seit einigen Tagen an  (Kurs am 01.03.: 206,20 EUR, Kurs 29.03.: 239,90 EUR)

Manchmal ist es einfach besser leise seine Markt-Position auszubauen, als laut zu trommeln

Nach diesem Motto kann man die Entwicklung in Australien sehen: Dort wurde die erste öffentliche H2-Tankstelle des Landes in Fyshwick, Canberra eröffnet. Und dort sollen auch die von der Regierung angeschafften ersten 20 Hyundai NEXO – Brennstoffzellenfahrzeuge – betankt werden. Die Pläne der australischen Regierung sehen vor, ihre gesamte Fahrzeugflotte auf Null-Emissionen umzustellen.

Und was hat das mit Nel zu tun?

Nel’s Elektrolyseur ist an der Tankstelle im Einsatz. Und das  zeigt erstmal die Wettbewerbsfähigkeit der norwegischen Produkte, aber gleichzeitig die Chancen Nel’s einen weiteren Markt mit seiner Technologie zu beherrschen. So wie Nel’s Technologie Dank des Kunden Iwatani bereits in 14 plus  4 Wasserstofftankstellen in Kalifornien eine führende Stellung einnimmt, so könnte diese erste Tankstelle als Blaupause für den australischen Markt dienen. So kommentiert Nel in seinem offiziellen Twitteraccount: Congratulations to #Australia for opening up your very first publicly available #hydrogen refueling station! We’re proud that it features a Nel #electrolyser. (Tweet, 29.03.2021, 12:45 Uhr)

Und Everfuel’s Nachricht von gestern zeigte die starke Wachstumsdynamik im Wasserstoffbereich: Everfuel baut dritte H2-Tankstelle in Kopenhagen, weil die Kapazitäten der anderen beiden mehr als ausgelastet sind!

Everfuel hat mit der Planung ihrer zweiten Hochleistungstankstelle in Kopenhagen begonnen – zentral in Kopenhagens Innenstadt nahe dem Ørsted Wärmekraftwerk. Und diese Tankstelle soll ausbaubar sein bei weiter steigendem H2-Bedarf. Hierfür wurde ein langfristiger Landmietvertrag geschlossen und die entsprechenden Bauanträge eingereicht. Operativ soll die Station Ende des zweiten Quartals dieses Jahres sein.

Seite 1 von 5




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

H2REIHE-Update NEL und Everfuel kommen operativ voran, während Plug Power’s Aktie weiter fällt trotz Analystenlob   NEL Asa (ISIN: NO0010081235) lieferte letzte Woche ein wahres Feuerwerk von Meldungen und die Nel Beteiligung Everfuel (ISIN: DK0061414711) präsentierte ihre Pläne für den Ausbau einer norwegischen H2-Tankstelleninfrastruktur.Und diese Woche …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel