checkAd
Wie Händler heute erfolgreich Neukunden mithilfe von Online-Marketing gewinnen

Wie Händler heute erfolgreich Neukunden mithilfe von Online-Marketing gewinnen

Anzeige

In Deutschland konzentrieren sich vor allem traditionelle Industrieunternehmen primär auf die Bestandskundenpflege. Die Neukundenakquise wird hingegen oft nur stiefmütterlich behandelt.

Dies ist ein entscheidender Fehler, weil eine gute Akquise laut Studien das Wachstum fast doppelt so stark beeinflusst wie eine erfolgreiche Kundenbindung. Die Neukundengewinnung ist demnach entscheidend am Unternehmenserfolg beteiligt. Experten sind sich deshalb einig, dass Unternehmen zur Ansprache potenzieller Neukunden nicht mehr auf Suchmaschinenwerbung (SEA) und Suchmaschinenoptimierung (SEO) in ihrem Marketingmix verzichten sollten.

Technische Industriehersteller und Händler verschlafen den Generationswechsel

Dies gilt besonders für Hersteller und Händler von technischen Industrieprodukten, bei denen in der Regel ein hoher Erklärungs- und Beratungsbedarf besteht. Eine gute Sichtbarkeit im Internet eröffnet diesen Branchen somit die Möglichkeit, ihre Produkte optimal einer großen Gruppe von Interessenten zu präsentieren. Leider nutzen in Deutschland noch immer viele Industrieunternehmen diese Chance nicht.

Sie verschlafen damit den Generationswechsel im technischen Einkauf. Inzwischen sind laut einer Studie von DHL Express vor allem Millennials für Kaufentscheidungen im B2B-Bereich verantwortlich. Diese sind mit den Vorteilen des Internets und den Möglichkeiten des virtuellen Einkaufens von Konsumprodukten aufgewachsen und erwarten daher denselben Komfort auch im geschäftlichen Umfeld. Eine schlechte Präsentation im Internet kostet Industriehersteller und Händler also bereits jetzt Umsatz und kann mittel- bis langfristig das Fortbestehen der Unternehmen gefährden.

Laut Robert Siegers, GF von Siegers Media wird der technische Einkauf im Industriebereich in den nächsten Jahren zu mindestens 80% online ablaufen

„Das B2B Inbound Marketing wird auch in traditionellen Branchen, die bisher primär über Messeauftritte und Vororttermine ihre Neukunden gewinnen konnten, immer wichtiger“, erklärt Robert Siegers, Gründer der Inbound Marketing Agentur Siegers Media. Laut Studien, die der Experte gemeinsam mit seinem Team analysiert hat, werden in den kommenden Jahren mindestens 80 Prozent der technischen Einkäufe über das Internet ablaufen. Neben der Covid-19-Pandemie ist für diese Entwicklung vor allem das Konsumverhalten der meist jungen technischen Einkäufer verantwortlich.

Inbound Marketing Agenturen wie Siegers Media unterstützen B2B Unternehmen bei SEO, SEA und Co.

Die Kundenkommunikation erfolgt dabei hauptsächlich direkt über die unternehmenseigene Webseite, bei deren Konzeption, Erstellung und Positionierung Inbound Marketing Agenturen wie Siegers Media mit ihrer Expertise sowohl Konzerne als auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) unterstützen. Diese erhalten durch den Einsatz von SEA und SEO eine planbare und kosteneffektive Methode zur Akquise von B2B-Kunden.

Wie Hersteller und Händler den technischen Einkauf optimieren können

Die dazu nötige Weboptimierung wird laut Robert Siegers in der Regel in drei Schritte unterteilt, mit denen auch Unternehmen, die zuvor kaum im Internet sichtbar waren, schnell erste Erfolge erzielen können. Zu Beginn erstellt eine spezialisierte Agentur dazu eine überzeugende Internetseite, die es technischen Einkäufen auch bei einem großen Sortiment und komplexen Produkten ermöglicht, schnell und einfach den Wunschartikel zu finden. Anschließend wird das Grundgerüst mit technischen Inhalten vervollständigt, die es Google und den anderen Suchmaschinen ermöglicht, die Intention der Internetseite zu verstehen. In der finalen Optimierung erfolgt die Einbindung von Möglichkeiten für Inbound-Produktanfragen an das Unternehmen. Außerdem stellen Experten sicher, dass die vorhandenen Inhalte eine klare Produktkommunikation mit dem B2B-Kunden ermöglichen.

 




Gastautor: Martin Brosy
18.10.2021, 14:19  |  325   |   

Disclaimer

Wie Händler heute erfolgreich Neukunden mithilfe von Online-Marketing gewinnen In Deutschland konzentrieren sich vor allem traditionelle Industrieunternehmen primär auf die Bestandskundenpflege. Die Neukundenakquise wird hingegen oft nur stiefmütterlich behandelt.