checkAd

DGAP-News Vonovia SE: Vonovia beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von ca. 8 Mrd. € - Prozess des Zusammenschlusses mit Deutsche Wohnen damit abgeschlossen

DGAP-News: Vonovia SE / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Vonovia SE: Vonovia beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von ca. 8 Mrd. € - Prozess des Zusammenschlusses mit Deutsche Wohnen damit abgeschlossen

21.11.2021 / 18:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER ÜBERMITTLUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER DIE VERTEILUNG WIDERRECHTLICH WÄRE

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Vonovia SE!
Long
Basispreis 44,61€
Hebel 14,86
Ask 0,28
Short
Basispreis 50,13€
Hebel 14,28
Ask 0,32

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Vonovia beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von ca. 8 Mrd. € - Prozess des Zusammenschlusses mit Deutsche Wohnen damit abgeschlossen

- Kapitalerhöhung vollständig übernommen

- Erwartete Erlöse in Höhe von ca. 8 Mrd. € werden zur teilweisen Rückzahlung von Verbindlichkeiten aus dem Konsortialkreditvertrag für den Erwerb der Deutsche Wohnen SE verwendet

- Aktionäre können 7 neue Aktien für jede 20 Aktien, die sie halten, für 40,00 € pro neue Aktie erwerben

- Zeichnungsfrist vom 24. November 2021 bis zum 7. Dezember 2021


Bochum, 21. November 2021 - Der Vorstand der Vonovia SE ("Vonovia" oder die "Gesellschaft") hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine vollständig gezeichnete Kapitalerhöhung mit Bezugsrechten für die bestehenden Aktionäre von Vonovia durchzuführen. Die Ausgabe der Aktien erfolgt gegen Bareinlage. Hierzu soll das Grundkapital von Vonovia unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals 2021 von 575.257.327,00 € um 201.340.062,00 € auf 776.597.389,00 € erhöht werden. Dies erfolgt durch Ausgabe von 201.340.062 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien mit einem Anteil am Grundkapital von je 1,00 € und mit Dividendenberechtigung ab dem 1. Januar 2021.

Helene von Roeder, CFO Vonovia: "Mit dieser Kapitalerhöhung schließen wir den Prozess des Zusammenschlusses mit der Deutsche Wohnen ab. Bei Bekanntgabe der Deutsche Wohnen-Transaktion im Mai hatten wir in Abhängigkeit von der finalen Annahmequote eine Bezugsrechtskapitalerhöhung von bis zu 8 Mrd. € angekündigt. Nach der Übernahme von 87,6% der Stimmrechte an der Deutsche Wohnen folgt nun diese Bezugsrechtsemission, die für unsere Anleger die beste Form der Kapitalerhöhung ist, da sie Aktionären die Möglichkeit bietet, neue Aktien zu einem attraktiven Preis zu beziehen."

Seite 1 von 8


Nachrichtenquelle: EQS Group AG
21.11.2021, 18:55  |  240   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Vonovia SE: Vonovia beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von ca. 8 Mrd. € - Prozess des Zusammenschlusses mit Deutsche Wohnen damit abgeschlossen DGAP-News: Vonovia SE / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung Vonovia SE: Vonovia beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von ca. 8 Mrd. € - Prozess des Zusammenschlusses mit Deutsche Wohnen damit abgeschlossen 21.11.2021 / 18:55 Für den Inhalt …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel