checkAd

Vonovia (vorm. Deutsche Annington Immobilien SE)

eröffnet am 19.06.13 20:23:14 von
neuester Beitrag 29.06.22 09:17:53 von

ISIN: DE000A1ML7J1 | WKN: A1ML7J | Symbol: VNA
30,86
09:35:31
Tradegate
-0,71 %
-0,22 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 262

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.06.22 09:17:53
Beitrag Nr. 2.615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.874.234 von Friseuse am 28.06.22 18:24:32Wann soll es denn bitte 10% leerstand mal geben😂
Vonovia | 30,93 €
Avatar
28.06.22 20:42:27
Beitrag Nr. 2.614 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.874.234 von Friseuse am 28.06.22 18:24:32Völliger Quatsch. Hast Du mal die Energiekennzahl einer (energetisch sanierten) Wohnung gelesen. Guck mal auf den Portalen wie Immoscout. Das ist im ganz niedrigen Bereich oft um 50. Nichts von 300 wie bei alten Häusern

Die Vonovia ist vorbildlich bei der Sanierung und m.W. auch beim Anteil der sanierten Wohnungen. Und der Staat wird vielen kleinen Einkommensbeziehern helfen. Siehe SGB Heizkosten.

Der Druck liegt bei den vielen Eigenheimbewohnern. Da kommen leicht Energiekosten von 500 Euro oder mehr auf die Eigentümer oder Mieter zu. Und das sind oft keine Geringverdiener, sondern die Mittelklasse.

Wohnungen mit oft auch Fernwärme sind nicht der Fokus.
Vonovia | 31,19 €
Avatar
28.06.22 18:24:32
Beitrag Nr. 2.613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.822.003 von shagerage am 21.06.22 11:02:43
Zitat von shagerage: Eigentlich hat der Konzern mit dem Vermieten von Wohnungen ein relativ solides Geschäftsmodell.

:laugh::laugh::laugh:


Eigentlich und relativ.

Die Aktie ist ein Leveragezock auf rundum schönes konjunturelles Wetter³ und eine sichere Ausgeschlossenheit von Risikoszenarien oder gar einem disruptivem Crash am Wohnungsmarkt.

Wer glaubt den solche Märchenwelten? Eigentlich nur Politiker, selbst Vonovia hat die Risiken hinten positioniert auf dem Kasten.

Heute reden wir über steigende Energiekosten, morgen wollen sie gezahlt sein und das verkraftet die Vonoviakundschaft in weiten Teilen nicht, dann drehen die Klagelieder von zu wenig Wohnraum auf fehlende Finanzierbarkeit schon kleinerer Wohneinheiten. Was macht eine Vonovia bei 10% Leerstand und Druck auf Mieten?

Dann kommt der Mittelteil der Downbewegung in der Aktie, bisher war das nur Eröffnung und Antizipation.
Vonovia | 31,16 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.06.22 15:06:20
Beitrag Nr. 2.612 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.849.261 von shagerage am 24.06.22 11:25:12
Zitat von shagerage: Die Preise für deutsche Wohnimmobilien sind durchschnittlich um 12,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte.


Wohnimmobilien sind ungleich Anlageimmobilien in dem "zufällig" jemand wohnt. Das ist ein anderer Markt.
Ungefähr so unterschiedlich wie der Markt für Salatsetzlinge für deine Frau oder den Bauern der das professionell betreibt.

>>>Der Häuserpreisindex (HPI) bildet die Preisentwicklung von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie von Eigentumswohnungen, die von privaten Haushalten erworben werden, ab. <<<
Vonovia | 31,25 €
Avatar
24.06.22 15:36:34
Beitrag Nr. 2.611 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.851.193 von NO_MAAM am 24.06.22 15:21:28
Zitat von NO_MAAM:
Zitat von shagerage: in den ersten drei Monaten dieses Jahres

Trotzdem gerechnet gegenüber dem Vorjahreszeitrum (also in einem Zeitraum von 12 Monaten).


selbstredend, wie soll man sonst die gj vergleichen. dieses wird nochmal ein ordentlicher bewertungspuffer gegen eine mögliche abwertung aufgebaut und das leverage argument abgemildert.
Vonovia | 31,83 €
Avatar
24.06.22 15:21:28
Beitrag Nr. 2.610 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.849.267 von shagerage am 24.06.22 11:26:23
Zitat von shagerage: in den ersten drei Monaten dieses Jahres

Trotzdem gerechnet gegenüber dem Vorjahreszeitrum (also in einem Zeitraum von 12 Monaten).
Vonovia | 31,79 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.06.22 11:26:23
Beitrag Nr. 2.609 ()
in den ersten drei Monaten dieses Jahres
Vonovia | 31,76 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.06.22 11:25:12
Beitrag Nr. 2.608 ()
Die Preise für deutsche Wohnimmobilien sind durchschnittlich um 12,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte.
Vonovia | 31,76 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.06.22 10:48:26
Beitrag Nr. 2.607 ()
Wahnsinn wie sehr die Aktie runtergeprügelt wird.. Jetzt fast bei 30€. Aroundtown ebenso.. klar machen es höhere Zinsen nicht einfach für Immobilienunternehmen, aber Vonovia hat nun 59% vom ATH an Wert verloren, dass ist m.E. ein Zeichen dass wir zu weit nach unten gerauscht sind. Entwicklung der Geschäftszahlen innerhalb der letzten 5 Jahre weiterhin stabil, siehe Bild, genau wie ich es von einem Immobilieninvestment erwarte.. ich kaufe weiterhin nach..
http://u.pc.cd/C3GitalK
Vonovia | 30,68 €
Avatar
22.06.22 09:18:30
Beitrag Nr. 2.606 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.821.862 von TZ350 am 21.06.22 10:42:47
Zitat von TZ350: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/vonovia-ray-dalio…

Was gerade speziell gegen die Vonovia-Aktie sprechen könnte, steht in einer Studie vom Bankhaus Metzler: Mittelfristig könnten die Funds From Operations stagnieren. Pro Aktie betrachtet würde dies einen leichten Rückgang bedeuten. Die hohe Inflation in Deutschland werde voraussichtlich dazu führen, dass ein beschleunigtes Mietenwachstum erst mit mehreren Jahren Verzögerung wirksam wird. Bis dahin würden steigende Schuldenkosten und weitere Kosten zu einer Stagnation führen. Vonovia müsse allein ein Mietenwachstum von 1,5 Prozent pro Jahr erzielen, um die steigenden Kreditkosten auszugleichen.

.


Interessant:1.5% Mietwachstum reichen, um die steigenden Zinsen auszugleichen. Schon jetzt ist die Steigerung höher. Das bedeutet mE, dass die Dividende mindestens stabil bleibt und das ist ja bei 6% Dividendenrendite sehr gut.
Vonovia | 31,09 €
  • 1
  • 262
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Vonovia (vorm. Deutsche Annington Immobilien SE)