checkAd

Fokus auf den Smartbroker Squeeze-Out der wallstreet:online capital AG beschlossen

Die wallstreet:online AG wird nach der Registereintragung 100%ige Aktionärin der Smartbroker-Betreibergesellschaft wallstreet:online capital AG werden.

Die wallstreet:online AG (ISIN DE000A2GS609, FSE: WSO1) verfolgte in den vergangenen Monaten konsequent das Ziel, ihre Beteiligung an der wallstreet:online capital AG („WOC“) zeitnah auf 100% auszuweiten. Die außerordentliche Hauptversammlung der WOC hat am 26. Januar 2022 mit 99,35% der abgegebenen Stimmen den entsprechenden Antrag der Hauptaktionärin, der wallstreet:online AG, auf Übertragung der Anteile der übrigen Aktionäre (Minderheitsaktionäre) gegen Zahlung einer angemessenen Barabfindung gemäß den Vorschriften des Aktiengesetzes (Squeeze-Out nach § 327a AktG) beschlossen. Nach der Handelsregistereintragung wird die wallstreet:online AG Alleinaktionärin der WOC sein, die den mehrfach ausgezeichneten Neobroker Smartbroker betreibt.

Die Minderheitsaktionäre werden nach Eintragung des Squeeze-Out im Handelsregister eine Barabfindung von EUR 47,48 pro WOC-Aktie von der wallstreet:online AG erhalten. Die Angemessenheit der Barabfindung wurde durch den gerichtlich bestellten Sachverständigen geprüft und bestätigt. Durch den Squeeze-Out wird das Management den Fokus noch stärker auf die weitere Entwicklung des Smartbrokers zum führenden Online-Broker Deutschlands richten können.

Über die wallstreet:online-Gruppe:

Die wallstreet:online-Gruppe betreibt den Smartbroker – einen mehrfach ausgezeichneten Online-Broker, der als einziger Anbieter in Deutschland das umfangreiche Produktspektrum der klassischen Broker mit den äußerst günstigen Konditionen der Neobroker verbindet. Gleichzeitig betreibt die Gruppe vier reichweitenstarke Börsenportale (wallstreet-online.de, boersenNews.de, FinanzNachrichten.de und ARIVA.de). Mit mehreren hundert Millionen monatlichen Seitenaufrufen ist die Gruppe der mit Abstand größte verlagsunabhängige Finanzportalbetreiber im deutschsprachigen Raum und die größte Finanz-Community.




0 Kommentare
 |  4365   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Fokus auf den Smartbroker Squeeze-Out der wallstreet:online capital AG beschlossen Die wallstreet:online AG wird nach der Registereintragung 100%ige Aktionärin der Smartbroker-Betreibergesellschaft wallstreet:online capital AG werden.



Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren
 

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
10:00 UhrDGAP-News: wallstreet:online-Gruppe treibt Professionalisierung durch Einstellung von mehreren Top-Talenten weiter voran
EQS Group AG | Weitere Nachrichten | wallstreet:online
10:00 UhrZuwachs für den Smartbroker: wallstreet:online-Gruppe treibt Professionalisierung durch Einstellung von mehreren Top-Talenten weiter voran
wallstreet:online-Gruppe | Kommentare | wallstreet:online
05:10 UhrInvestments: Lufthansa, wallstreet:online, Rheinmetall – Die Stimmung hellt sich auf
inv3st.de | Unternehmensnachrichten | Deutsche Lufthansa
Anzeige
18.05.22Neu auf wallstreet-online.de: Charteinbindungen im Forum nun mit Indikatoren & Benchmarks
wallstreet:online | Kommentare | wallstreet:online
18.05.22wallstreet:online AG: Preparations for Smartbroker 2.0 in full swing – BUY
AlsterResearch AG | Kommentare | wallstreet:online
18.05.22wallstreet: online wird zur Smartbroker Holding AG
4investors | Kommentare | wallstreet:online
18.05.22DGAP-News: wallstreet:online AG plant Umfirmierung – Bedeutung des Smartbrokers soll sich künftig auch im Namen widerspiegeln
EQS Group AG | Weitere Nachrichten | wallstreet:online
18.05.22DGAP-News: wallstreet:online AG plans renaming - Smartbroker’s significance to be reflected in the company’s name
EQS Group AG | Weitere Nachrichten | wallstreet:online
18.05.22Geplante Umfirmierung: Bedeutung des Smartbrokers soll sich künftig auch im Namen widerspiegeln
wallstreet:online-Gruppe | Kommentare | wallstreet:online
18.05.22Investments: wallstreet:online, Block Inc., PayPal – Dreht die Stimmung?
kapitalerhoehungen.de | Unternehmensnachrichten | wallstreet:online
Anzeige