checkAd

    Der autonome Mover für alle  1625  0 Kommentare HOLON-Fahrzeug feiert Weltpremiere auf der CES 2023

    - Neue BENTELER-Marke HOLON stellt weltweit ersten autonomen Mover mit Automobilstandards vor  

    - Fahrzeug kombiniert Nachhaltigkeit, Inklusion, Komfort und Sicherheit

    - Design von Pininfarina, langjähriger Partner von HOLON

    - Zusammenarbeit u.a. mit Mobileye, Beep und Cognizant Mobility

    - Pilotprojekte für USA und Deutschland in Vorbereitung; US-Produktionsstart für Ende 2025 geplant

    LAS VEGAS, 4. Januar 2023 /PRNewswire/ -- HOLON, die neue Marke der BENTELER Gruppe, präsentiert auf der „Consumer Electronics Show" (CES) 2023 in Las Vegas erstmalig ihren autonomen, vollelektrischen und inklusiven Mover. Das Fahrzeug ist der weltweit erste autonome Mover mit Automobilstandards – also führend in Sicherheit, Fahrkomfort und Produktionsqualität. Der HOLON Mover verkehrt autonom und mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 Stundenkilometern. Er verfügt über eine Reichweite von ca. 290 Kilometern.

     

    Electric double-wing doors with photo-electric sensors and an automatically extending ramp with lowering function are included as standard for barrier-free access to the HOLON mover.

     

    Marco Kollmeier, Geschäftsführer von HOLON: „Unser Mover ist eine Antwort auf gesellschaftliche Megatrends: Urbanisierung, Klimawandel, Demografie – Mobilität muss sich verändern. Mit unserem Mover beweisen wir, dass emissionsfreie, sichere, komfortable und inklusive Personenbeförderung möglich ist. Und geben damit die Antwort auf Verkehrsprobleme, die sich in Städten zeigen. Wir freuen uns sehr, das Fahrzeug heute der Weltöffentlichkeit vorzustellen."

    Einsatzgebiete des Movers sind „On-Demand"-Angebote – wie Ridepooling und Ridehailing –aber auch der ganz normale Linienverkehr. Das erste Pilotprojekt ist bereits avisiert: in Deutschland mit der Hamburger Hochbahn, dem zweitgrößten Nahverkehrsunternehmen des Landes. In den USA wird der Mobilitätsanbieter Beep für die Implementierung der ersten Fahrzeuge verantwortlich sein. Als weitere Anwendungsbereiche und damit Kunden kommen private Einrichtungen wie z.B. Campus, Flughäfen oder Nationalparks hinzu.

    Marco Kollmeier weiter: „Unser Mover ist speziell für autonomes Fahren konzipiert. Dies spiegelt sich in jedem Entwicklungsschritt und jedem Detail. Das Ergebnis ist das weltweit hochwertigste Fahrzeug seiner Art. So schaffen wir eine neue Dimension von smarter, nachhaltiger Mobilität, die den öffentlichen und privaten Personenverkehr ideal ergänzt."

    Mover von Grund auf inklusiv gestaltet

    Ins Auge sticht das Fahrzeug durch ein asymmetrisches Design, das maximale Funktionalität mit hohem Wiedererkennungswert verbindet. Ausgelegt ist das Fahrzeug auf bis zu 15 Fahrgäste und schließt damit die Lücke zwischen privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln.  Das Raumkonzept ist großzügig gestaltet. Die komfortable, dezent versetzte Sitzanordnung gibt das Gefühl von Privatsphäre und erfüllt gleichzeitig alle Sicherheitsanforderungen.

    Lesen Sie auch

    Seite 1 von 3



    PR Newswire (dt.)
    0 Follower
    Autor folgen

    Weitere Artikel des Autors

    Verfasst von PR Newswire (dt.)
    Der autonome Mover für alle HOLON-Fahrzeug feiert Weltpremiere auf der CES 2023 - Neue BENTELER-Marke HOLON stellt weltweit ersten autonomen Mover mit Automobilstandards vor   - Fahrzeug kombiniert Nachhaltigkeit, Inklusion, Komfort und Sicherheit - Design von Pininfarina, langjähriger Partner von HOLON - Zusammenarbeit u.a. …