checkAd

    Rohstoff-Rallye...  47637
    Anzeige
    Gold, Silber und Kupfer gehen steil! Welche Aktie profitiert von diesem Aufwärtstrend?

    Ihre bemerkenswerte Performance zieht immer mehr Aufmerksamkeit von Investoren auf sich, die nach sicheren Häfen in turbulenten Zeiten suchen.

     

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

    in einer Zeit, in der die Weltwirtschaft wieder an Fahrt gewinnt und Investoren nach stabilen Anlageoptionen suchen, erstrahlen drei Metalle in besonderem Glanz: Gold, Silber und Kupfer. diese zeitlosen Rohstoffe, die seit Jahrhunderten die Menschheit faszinieren, erleben gerade eine Renaissance an Bedeutung und Nachfrage. Gold, das Symbol für Reichtum und Beständigkeit, Silber, das vielseitig einsetzbare und industriell unverzichtbare Edelmetall, sowie Kupfer, DAS Fundament für gute Infrastruktur und Technologie, stehen heute im Mittelpunkt eines beispiellosen Interesses. Die Preise steigen und bieten Investoren somit eine MEGA-Chance auf beträchtliche Renditen!

    – Anzeige – Interessenkonflikte und Disclaimer beachten – Advertorial/Werbung (Auftraggeber: Collective Mining (WKN: A3C88F)) –

    Sichern auch Sie sich ihren „Rendite-Anteil“ und knacken Sie mit Collective Mining (WKN: A3C88F), eine Firma, die all diese Metalle in ihren Vorkommen beherbergt, den Jackpot!

     

    Collective Mining auf dem Weg zu neuen Höhen!

    Revolutionäre Bohrergebnisse enthüllen enormes Potenzial für Goldvorkommen!

     

     

    Ein Aufschrei der Begeisterung hallt durch die Bergbauwelt, als Collective Mining (WKN: A3C88F) seine neuesten bahnbrechenden Bohrergebnisse präsentiert. Im Zielgebiet ‚Box‘ innerhalb des ‚Guayabales‘-Projekts in Caldas, Kolumbien, wurde eine Entdeckung gemacht, die alles verändern könnte. Eine hochgradige Porphyrmineralisierung, die reich an Gold und Silber ist, verspricht ein Potenzial von monumentalischer Bedeutung für das Unternehmen und eröffnet aufregende Perspektiven für zukünftige Erkundungen und Bergbauaktivitäten.

     

    Quelle: Collective Mining

     

    ‚Box‘ liegt mit nur 1,3 km perspektivisch nur einen Steinwurf vom legendären westlichen Porphyrsystem ‚Apollo‘ entfernt, und scheint genauso legendär mineralisiert zu sein. Denn was hier ans Tageslicht kommt, lässt Geologen- und Investoren- Herzen gleichermaßen höherschlagen.

    Die Erkundungsarbeiten haben ein Porphyrzentrum von etwa 1 km x 0,7 km x 0,4 km, also absolut beeindruckenden Ausmaßen, zutage gefördert, das mit seinen geologischen Schätzen regelrecht glänzt. Durch Bodenanomalien und Gesteinsproben wurde ein Gold, Silber, Antimon, Zink und Blei Terrain definiert, das nur darauf wartet, sein wahres Metallerbe preiszugeben.

     

    Quelle: Collective Mining

     

    Aber das scheint gerade erst der Anfang zu sein. Die Bohrergebnisse enthüllen eine Vielfalt von Mineralisierungstypen, angeführt von majestätischen Porphyrkörpern mit ‚Stockwork‘-Adern und brekziösen Formationen, die Geologen den Atem rauben. Die ‚CBM‘-Adern, wahre Schätze der Natur, bilden geradezu eine Symphonie von Gold, Silber und Kupfer.

     

    Wenn Zahlen Bände sprechen!

     

    Goldwerte von bis zu 5,18 g/t in den Porphyrkörpern und atemberaubende 55,53 g/t Gold, 665 g/t Silber und 0,44 % Kupfer in den ‚CBM‘-Adern lassen keinen Zweifel an der unglaublichen Fülle dieses Gebiets. Solche Werte sind nicht nur bemerkenswert, sie sind wegweisend und regelrecht bahnbrechend! Mit solchen MEGA-Kupfer- und Goldgehalten schaffte es Collective Mining (WKN: A3C88F) unter die TOP- zwei und drei im Miner Deck-Ranking!

    Quelle: https://twitter.com/MinerDeck

     

    Aber nicht nur unter der Erde zeigt sich die Pracht von ‚Box‘. Durch die jüngsten Aktivitäten wurden neue Aufschlusszonen freigelegt, die weitere Natur-Schätze offenbaren. Mineralisierte Schwemmblöcke flussaufwärts künden weitere Reichtümer an, die nur darauf warten, entdeckt zu werden.

     

    Quelle: Collective Mining

     

    Und selbst das ist noch längst nicht alles. Die Verbindung zwischen ‚Box‘ und ‚Apollo‘ ist nicht nur geologisch, sondern auch strategisch. Ein Ost-West-Strukturkorridor verbindet die beiden Porphyrzentren und öffnet damit die Seiten zu einem neuen Kapitel des Kulumbianischen Bergbaus.

    Ari Sussman, der visionäre Executive Chairman von Collective Mining (WKN: A3C88F), zeigte sich begeistert von den Entdeckungen und sagte:

    „Wir stehen am Rande einer neuen Ära des Bergbaus. ‚Box‘ ist ein bemerkenswertes Ziel am südwestlichen Ende unseres 4,5 km langen Porphyrtrends, das alle Voraussetzungen für eine neue Entdeckung durch Bohrungen bietet. Wir sind bereit, diesen Schatz zu heben und freuen uns darauf, im April mit den Bohrungen zu beginnen.“

     

    https://www.youtube.com/watch?v=upkuUWDNKf0

     

    Fazit: Auf dem Weg zu einer neuen Discovery?

    Eine berechtigte Frage, wenn man sich diese Daten und Strukturverläufe anschaut. Mit dem Start der Bohrungen im April 2024 befindet sich Collective Mining (WKN: A3C88F) auf dem Höhepunkt seiner Möglichkeiten, dieser Frage genauer auf den Grund zu gehen. Das Unternehmen steht also so gut wie bereit, das volle ‚Box‘-Potenzial zu erkunden und damit einen bedeutenden Beitrag zum Bergbau in Kolumbien zu leisten. Die jüngsten Ergebnisse sind nicht nur ein Beweis für hochwertige ‚Assets‘, sondern auch ein Weckruf für Investoren und Interessenten, die das Potenzial erkennen und Teil dieser aufregenden Reise werden wollen. Es ist an der Zeit, bei Collective Mining (WKN: A3C88F) einzusteigen und gemeinsam die Gipfel des Erfolgs zu erklimmen!

     

    Viele Grüße und maximalen Erfolg bei Ihren Investments,

    Ihr

    Jörg Schulte

     

     

     

     

     

    Quellen: Collective Mining, eigener Research und eigene Berechnungen. Bild-Quellen: Collective Mining, Intro-Bild: stock.adobe.com  

    Dieser Werbeartikel wurde am 15. März 2024 durch Jörg Schulte, Geschäftsführer der JS Research GmbH erstellt. Gemäß §84 WPHG ist die Tätigkeit der JS Research GmbH bei der BaFin angezeigt!

    Risikohinweise und Haftungsausschluss: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Verlinkungen übernehmen. Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten kommen. Dies gilt insbesondere bei Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie in Small- und Microcap-Unternehmen; aufgrund der geringen Börsenkapitalisierung sind Investitionen in solche Wertpapiere höchst spekulativ und bergen ein extrem hohes Risiko bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals. Darüber hinaus unterliegen die bei JS Research GmbH vorgestellten Aktien teilweise Währungsrisiken. Die von JS Research GmbH für den deutschsprachigen Raum veröffentlichten Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen wurden unter Beachtung der österreichischen und deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und sind daher ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; andere ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Veröffentlichungen von JS Research GmbH dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt bezahlen.

    Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. dem Herausgeber kommt durch den Bezug der JS Research GmbH-Publikationen kein Beratungsvertrag zu Stande. Sämtliche Informationen und Analysen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder für sonstige Transaktionen dar. Jedes Investment in Aktien, Anleihen, Optionen oder sonstigen Finanzprodukten ist – mit teils erheblichen – Risiken behaftet. Die Herausgeberin und Autoren der JS Research GmbH-Publikationen sind keine professionellen Investmentberater!!! Deshalb lassen Sie sich bei ihren Anlageentscheidungen unbedingt immer von einer qualifizierten Fachperson (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen qualifizierten Berater Ihres Vertrauens) beraten. Alle durch JS Research GmbH veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Hinsichtlich der Korrektheit und Vollständigkeit dieser Informationen und Daten kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Gleiches gilt für die in den Analysen und Markteinschätzungen von JS Research GmbH enthaltenen Wertungen und Aussagen. Diese wurden mit der gebotenen Sorgfalt erstellt. Eine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben ist ausgeschlossen. Alle getroffenen Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Verfasser wider, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Es wird ausdrücklich keine Garantie oder Haftung dafür übernommen, dass die in den von JS Research GmbH Veröffentlichungen prognostizierten Kurs- oder Gewinnentwicklungen eintreten.

    Angaben zu Interessenskonflikten: Die Herausgeber und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung besprochenen Unternehmen, Collective Mining, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen: I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in den zuvor genannten Unternehmen, behalten sich aber vor, zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung Aktien zu kaufen und zu verkaufen. II. Autoren oder die Herausgeberin oder Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kein direktes Beratungsmandat mit Collective Mining, erhalten aber für die Berichterstattung ein Entgelt, vom Unternehmen. III. Autoren und die Herausgeberin wissen nicht, ob andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktien von Collective Mining im gleichen Zeitraum besprechen, weshalb es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen kann. IV. Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung der JS Research GmbH ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlichen und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag des besprochenen Unternehmens und ist somit als Werbung/Marketingmitteilung zu verstehen.

    Gemäß §85 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research GmbH oder Mitarbeiter des Unternehmens Aktien von Collective Mining halten und jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien des Unternehmens (z.B. Long- oder Shortpositionen) eingehen können. Auf einen Interessenkonflikt weisen wir ausdrücklich hin. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen bezahlt. JS Research GmbH oder dessen Mitarbeiter können direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von dem besprochenen Unternehmen mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Artikel nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

    Disclaimer: Alle im Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Artikel gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar!

    Die JS Research GmbH übernimmt keine Garantie dafür, dass eine angedeutete Rendite oder genannte Kursziele erreicht werden. Veränderungen in den relevanten Annahmen, auf denen dieses Dokument beruht, können einen materiellen Einfluss auf die angestrebten Renditen haben. Eine Aktualisierungspflicht durch die den Herausgeber oder der JS Research GmbH besteht nicht. Das Einkommen aus Investitionen unterliegt Schwankungen. Anlageentscheidungen bedürfen stets der Beratung durch einen Anlageberater. Somit kann das vorliegende Dokument keine Beratungsfunktion übernehmen. Aktienkurse können variieren und der Unternehmenswert kann steigen/fallen. Jeder Hinweis auf die bisherige Wertentwicklung ist nicht unbedingt ein Indikator für die kommenden Entwicklungen.  

    Der Leser sollte jede Investition in eines der genannten Unternehmen im Lichte seiner eigenen professionellen Beratung, Umstände und Anlageziele bewerten. Die Empfehlung des Autors / der Autoren ist es, einen qualifizierten Fachberater zu den spezifischen finanziellen Risiken und den gesetzlichen, offiziellen, kredit-, steuerlichen und abwicklungsbedingten Folgen zu konsultieren. Es ist durchaus möglich, dass die Emittenten der hier genannten Wertpapiere im Widerspruch zum hier in genannten Fall fallbringend gehandelt haben, ohne dass der Autor / die Autoren dieser Research Note von dieser Entwicklung Kenntnis hat.

    Kein Vertrieb außerhalb der Bundesrepublik Deutschland! Der vorliegende Artikel wurde unter Beachtung der deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und ist daher ausschließlich für Kapitamarktteilnehmer in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt. Ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Publikation darf, sofern sie in der UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition §9(3) des Financial Services Act 1986 (Investment Advertisement) bzw. Exemptions Erlass 1988 und darf an andere Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Dieses Dokument darf nicht in die Vereinigten Staaten von Amerika oder in deren Territorien gebracht werden. Die Verteilung dieses Dokuments in Kanada, Japan oder anderen Gerichtsbarkeiten kann durch Gesetz beschränkt sein und Personen, in deren Besitz diese Publikation gelangt, sollten sich über etwaige Beschränkungen informieren und diese erhalten. Eine Missachtung dieser Beschränkungen kann eine Verletzung der US- amerikanischen, kanadischen oder japanischen Wertpapiergesetzte oder der Gesetze einer anderen Gerichtsbarkeit darstellen. Durch die Annahme dieses Dokuments akzeptieren Sie jeglichen Haftungsausschluss und die vorgenannten Beschränkungen.

    Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Lesen Sie hier mehr - https://www.js-research.de/disclaimeragb/ -.

    Kursrakete startet:Jetzt einsteigen und von außergewöhnlichem Potenzial profitieren!

    Jörg Schulte
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Jörg Schulte beschäftigt sich seit 1999 nebenberuflich mit Börse und Trading. Seit 2005 richtet er sein Augenmerk auf Explorations- und Bergbauunternehmen und analysiert täglich die Märkte. Seit Januar 2006 ist Jörg Schulte als Community-Mitglied auf wallstreet:online aktiv.
    Mehr anzeigen

    Verfasst von Jörg Schulte
    Rohstoff-Rallye... Gold, Silber und Kupfer gehen steil! Welche Aktie profitiert von diesem Aufwärtstrend? Ihre bemerkenswerte Performance zieht immer mehr Aufmerksamkeit von Investoren auf sich, die nach sicheren Häfen in turbulenten Zeiten suchen.