DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Candlesticks Dax - behauptet sich auf hohem Niveau

09.10.2009, 07:48  |  1535   |   |   
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wie erwartet konnte sich der DAX gestern Nachmittag nach einem kleinen Rücksetzer wieder erholen und schloss über der 5.700er Marke. Die Vorgaben für den letzten Handelstag in dieser Woche sind neutral, die Eröffnung wird an der 5.700er Marke erwartet. Die weiteren Aussichten:

Tageschart DAX :


DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Die gestrige Kerze zeigt nur noch moderate Käufe. Ein Ausbruch aus der gestrigen Range gibt sehr kurzfristige Signale vor. Aufgrund des vorherigen Fehlausbruchs unter 5.554 Punkten ist ein Breakversuch der 5.760 möglich. Kurzfristig negativ wäre ein Fall unter das vorgestrige Tief bei 5.626 Punkten per Daily-Close.

Stundenchart:


Die 5.747/60er Zone konnte gestern nicht mehr erreicht werden. Der DAX bildete eine Range zwischen ca. 5.727 bis 5.666 Punkten aus. Zu erwarten ist vorerst ein Verbleib innerhalb dieser Range.

Tageschart F-DAX


Hohe Umsätze und stagnierende Kurse sind stets ein Warnsignal - kritisch wäre ein Fall unter das vorgestrige Tief.

15min F-DAX


Unterstützungszone zwischen ca. 5.681 bis 5.668 Punkten - Widerstand bei ca. 5.733 und 5.754 Punkten.

Fazit:
Der DAX sollte sich am erreichten Niveau behaupten können und an der 5.700er Marke am Vormittag seitwärts laufen. Gewinnmitnahmen sollten im Bereich des gestrigen Tiefs auf Unterstützung stoßen - ein schneller Break des gestrigen Tops ist nicht anzunehmen.

Updates: 10.15 Uhr, sowie im Laufe des Tages

Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Indices, Öl-Future:
Übersicht Indices bei W:O
Öl-Future Daily

Die wichtigsten Zahlen:

9. Oktober:
01:50 JP/Auftragseingang Maschinenbau August
08:00 DE/Destatis, Leistungsbilanz August
08:00 DE/Destatis, Verbraucherpreise September (endgültig)
13:00 DE/Deutsche Lufthansa AG, Verkehrszahlen September, Frankfurt
14:30 US/Handelsbilanz August
DE/Audi AG, Absatzzahlen September, Ingolstadt
ES/Telefonica SA, Investorenkonferenz, Madrid
CH/GM Europe, Absatz 3Q, Zürich

www.manager-magazin.de - sehr ausführliche Terminübersicht
Termine bei www.bloomberg.com
www.boersen-zeitung.com - detaillierte Inlandstermine
www.markt-daten.de - US-Wirtschaftsdaten mit Charts und Quellen als Kalender
www.wallstreet-online.de - IR-Center mit detaillierter Infos zu Unternehmen

Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel