DAX-0,21 % EUR/USD-0,37 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-0,93 %

Luftholen nach dem Up gestern

Gastautorin: Krokoline
17.11.2009, 12:20  |  1337   |   |   
Guten Morgen,

nach dem kräftigen Up gestern im scheint aktuell der Markt nun auf der Stelle zu treten.

Der Long-Trend, der mit Einstiegssignalen in den kurzfristigen Timeframes um die knapp 121,40, startete wurde mit Bruch Marke @ 122,00 beendet. Somit ist aktuell ausschließlich der Zeitrahmen Frequenz Signalsuche 7 h im Longtrend.

Weitere Signale stehen im Moment nicht im Raum.

Hierzu nun wieder ein genauer Blick auf die einzelnen Zeitrahmen:

Frequenz Signalsuche:

- 1 h/ 2 h/ 3 h: aktuell ohne Trend. Long-oder Short-Chancen nach dem Ansatz Trendtrading zeichnen sich bisher nicht ab.

- 7 h: Seit Überschreiten der 121,98 gestern im Longtrend. Das letzte Low liegt noch auf dem Initial Low @ 121,71. Bei Kursen über 122,14 würde der Long-trend bestätigt werden.

- 1 Tag: aktuell ohne Trend. Long-oder Short-Chancen nach dem Ansatz Trendtrading zeichnen sich bisher nicht ab.

- 1 Woche: Ohne laufenden Trend. Hier würde ein Long-Trend bei Überschreiten der 122,44 und nicht mehr Berühren bzw. Unterschreiten der 120,66 generiert werden. Ein Short-Trend würde im umgekehrten Fall, also Unterschreiten der 120,66 ohne vorheriges Berühren bzw. Überschreiten der 122,44 gestartet werden.

zu den Charts::



Und wieder ein Blick auf den Boblfuture.

Ähnliches Bild wie im . In den kurzfristigen Timeframes wurde der um die Marke @ 115,80 gestartete Longtrend mit Bruch der 116,07 beendet. Neue Signale stehen in diesen Zeitrahemn bisher nicht an.

Allerdings hier sind noch alle längerfristigen Zeitrahmen im Longtrend. In allen diesen Zeitrahmen ist das letzte Low noch das Initial-Low, der Longtrend wurde also bisher noch nicht wieder bestätigt. Die aktuellen Kurse liegen bisher noch oberhalb der Ausbruchsmarken für den Longtrend.

Auch hier ein Blick auf die einzelnen Zeitrahmen:

Frequenz Signalsuche:

- 1 h/ 2 h/ 3 h: aktuell ohne Trend. Long-oder Short-Chancen nach dem Ansatz Trendtrading zeichnen sich bisher nicht ab.

- 7 h: Seit Überschreiten der 115,87 gestern im Longtrend. Das letzte Low liegt noch auf dem Initial Low @ 115,71.

- 1 Tag: aktuell im Long-Trend seit Überschreiten der 115,93, letztes Low @ 115,68.

- 1 Woche : Long-Trend letzte Woche mit Überschreiten der 115,95 angerissen. Kurse aktuell allerdings im Bereich der Ausbruchsmarke. Letztes Tief @ 115,03.

auch hier ein Blick auf die Charts::



Einen erfolgreichen Handelstag wünscht

Krokoline

Die Charts und Erläuterungen sollen einen Überblick ermöglichen und sind keine Handlungsempfehlungen.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni