Chinas Automarkt setzt Erholung fort - Deutsche Hersteller glänzen

Anzeige
Nachrichtenquelle: Shareribs
11.09.2013, 12:48  |  2279   |   

Peking 11.09.13 - Der Verband chinesischer Autobauer CAAM hat für den vergangenen Monat einen deutlichen Anstieg des Autoabsatzes ausgewiesen. Für die deutschen Hersteller läuft es in China weiter gut.

Die CAAM teilte gestern mit, dass der Fahrzeugabsatz in China im vergangenen Monat um 10,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gewachsen sei. Damit konnte das Wachstum gegenüber Juli wieder leicht zulegen. Insgesamt wurden 1,65 Mio. Fahrzeuge in China abgesetzt. Bei PKW wurde ein Wachstum von elf Prozent auf 1,35 Mio. Einheiten registriert.

Der chinesische Markt ist gerade für die westlichen Hersteller zu einem der wichtigsten Standbeine geworden. Die US-Hersteller konnten ihren Absatz im vergangenen Monat deutlich steigern General Motors setzte 245.799 Fahrzeuge ab, 11,2 Prozent mehr als vor einem Jahr. Ford steigerte seinen Absatz um 46 Prozent auf 71.183 Einheiten. Die deutschen Hersteller verzeichneten ein Wachstum von 12,75 Prozent auf 251.000 Einheiten. Der Marktanteil ist hier gerade bei den Limousinen sehr hoch, 27,92 Prozent stammen aus deutscher Produktion oder aus deutsch-chinesischen Joint Ventures. Bei den japanischen Herstellern sank der Marktanteil hingegen auf 16,76 Prozent, diese konnte 150.700 Limousinen absetzen. Insgesamt haben deutsche Hersteller auf dem chinesischen PKW-Markt einen Anteil von 21,7 Prozent erreicht, die japanischen Hersteller rutschten auf 15,2 Prozent ab. Die chinesischen Fahrzeughersteller konnten ihren Marktanteil hingegen von 35,2 Prozent auf 38,0 Prozent steigern.



Volkswagen Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Chinas Automarkt setzt Erholung fort - Deutsche Hersteller glänzen Peking 11.09.13 - Der Verband chinesischer Autobauer CAAM hat für den vergangenen Monat einen deutlichen Anstieg des Autoabsatzes ausgewiesen. Für die deutschen Hersteller läuft es in China weiter gut. Die CAAM teilte gestern mit, dass der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel