wallstreet:online
39,00EUR | -1,00 EUR | -2,50 %
DAX+1,27 % EUR/USD-0,13 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+0,43 %

NORDEX Noch einsteigen? Die Luft wird dünner!

20.07.2015, 11:40  |  1801   |   |   

Nach Ausbruch aus einem symmetrischen Dreieck konnte sich die Nordex-Aktie in der vergangenen Woche deutlich nach oben orientieren. Nun wird die Luft aber dünner und eine Konsolidierung wahrscheinlicher! Denn das Kurspotenzial aus dem Dreieck ist so gut wie abgearbeitet und ein zweites Kursziel, die obere Begrenzung eines Aufwärtstrendkanals, ist in Reichweite gerückt. Unter Chance-Risiko-Aspekten empfiehlt sich kein Neueinstieg mehr aus charttechnischen Erwägungen – die Aktie jedoch grundsätzlich positiv mit Ziel bis ca. 27 Euro. Aus Sicht der Wochenkerzen kann auch Aufwärtspotenzial innerhalb des seit Oktober 2014 laufenden Aufwärtstrendkanals in Richtung 30/32 Euro zugestanden werden – Rücksetzer dürften daher aufgefangen werden. Im Bereich 24 Euro wäre auf kurzfristige Kaufsignale zu achten.  

Tageskerzen – Nordex SE

Nordex mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Nordex steigt...
Ich erwarte, dass der Nordex fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Ziel 26 bis ca. 27 Euro (obere Begrenzung Trendkanal in den Tageskerzen) ist fast erreicht.

Wochenkerzen – Nordex SE

Best-Case-Szenario bis 30/32 Euro. Kritisch hingegen unter 21 Euro.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: guidants.com

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
Nordex


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer