DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

DAX Chartanalyse DOW DAX neue Hochs zum Jahresschluss

Gastautor: Thomas Heydrich
20.12.2016, 20:18  |  1969   |   |   

Die Aufwärtsbewegung flacht natürlich ab. Die ist ja am Anfang immer am Grössten. Trotzdem sehen wir neue Hochs und der DAX bewegt sich auf die 11500 zu. Steigt er auch darüber überschreitet er ein Hoch aus dem letzten Jahr. Im Wochenchart ist das gut zu sehen. Es ist auch erstaunlich, wie sich die Anleger an Terroranschläge gewöhnt haben. Es kann knallen wo es will, die Märkte interessiert es nicht mehr. Noch vor kurzer Zeit, gab es bei einem Anschlag starke Börsenbewegungen. Heute scheint das normal geworden zu sein. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen. 

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
HandelDAXChartanalyse


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer