DAX-0,54 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,33 % Öl (Brent)+0,83 %

Profil Eitzen auf wallstreet:online

Eitzen
Bild melden
Eitzen 

Offline seit 10.11.14, 22:41

  • 5 erstellte Diskussionen
  • 1.231 erstellte Beiträge
  • 1 Freunde

Neueste Beiträge von Eitzen

Individuelle Suche: zum Posting-Filter
ZeitBeitrag
02.10.08, 13:28
Es war schon eine enorme Umverteilung in die Investmentbankertaschen, keine Frage.

Ich verstehe auch den Unmut. Aber was soll man jetzt machen? Die Hamptons verstaatlichen? Wohl kaum.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

01.10.08, 23:21
@ballermann05

Das haben sie ja 1929 genauso gemacht. Und was dabei herausgekommen ist, liest sich in den Geschichtsbüchern.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

01.10.08, 00:55
Euro Dollar ist momentan kurzfristig von der zurückgehenden weltweiten Dollar Liquidität geprägt. Die Zentralbanken pumpen fleißig Dollar ins System um gegenzusteuern.

Das stärkt den Dollar.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

19.09.08, 11:00
@Barabo

Ja, den hatte ich gestern auch ins Auge gefaßt. Es gabe jedoch keinen Briefkurs (wer wird denn da böses denken...).
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

18.09.08, 22:19
VW...

... ist auf Marktkapitalisierungsbasis seit heute mehr wert als Daimler, BMW, GM, Ford und Peugeot zusammen.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

18.09.08, 21:59
Was soll man dazu noch sagen?

Mir fehlen sämtliche Worte...
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

15.09.08, 22:26
Bernanke wird morgen auch noch ein Wörtchen mitreden.

Bisher hat er seinen Wallstreetkumpanen ja immer das Geld vor die Füße gestreut.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

15.09.08, 12:04
@Alaska

Geh mal davon aus, daß hier jetzt noch mehr Schund akzeptiert wird als schon vorher.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

11.09.08, 17:42
Deleveraging:

Es fällt auf, daß der USD gegen alle Währungen aufwertet. Nur ggü. dem Yen verliert er deutlich.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

22.08.08, 00:02
Ich sag ja: Spielkasino. Ich bin eigentlich ein Freund des offenen Kapitalismus, wenn das Ganze aber zu einer Zockerhöhle mutiert ist, muß man sich schon mal Gedanken über (selektive) Regulierungen …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

Diskussionen von Eitzen

TitelNeuester Beitrag
Erstellt: 23.04.08, 15:18 von Eitzen
23.04.08, 15:18

Erstellt: 29.08.07, 18:59 von Eitzen
30.08.07, 12:03

Erstellt: 23.08.07, 19:16 von Eitzen
23.08.07, 23:57

Erstellt: 16.08.07, 00:56 von Eitzen
16.08.07, 09:46

Erstellt: 12.07.07, 12:10 von Eitzen
23.08.07, 14:00

Über Eitzen

Registriert seit:25.04.2007