checkAd

DAX am Morgen sehr schwach, Impfhersteller Moderna, BioNTech und Gilead Sciences im Fokus

Anzeige


Der DAX hat zum Wochenstart ein Minus hinterlassen und damit imChartbild die Situation verschärft. Sie scheint sich in der Vorbörse bereits zu "entladen". Wir notieren um 16.000 Punkte und damit auf dem Level vom Monatsstart. Hier könnte es volatiler werden.

Am Vortag gab es zunächst mit der Vereidigung von Jerome Powell durch Joe Biden für die Märkte Grund zum Feiern, denn die Richtung der FED bleibt gleich. Ein neuer Rekord im Nasdaq wurde dann zum Börsenschluss aber in ein Minus gewandelt.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 14.903,01€
Hebel 14,97
Ask 10,70
Short
Basispreis 16.993,07€
Hebel 14,97
Ask 10,56

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Sehr souverän liefen jedoch Apple, Microsoft und Nvidia mit neuen Rekorden.

Wir blickten auf die Impfstoffhersteller und die Aussagen von Jens Spahn zu Moderna und BioNTech. Beide Aktien zogen gestern an und haben im Falle von BioNTech sogar 50 Prozent Aufschlag seit wenigen Wochen gezeigt. Der ganze Sektor profitierte, daher gilt der Blick auch auf Gilead Sciences.

Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ media GmbH und der LS Exchange in den neuen Handelstag. Zum Mittag sprechen wir mit Daniel Saurenz über den Markt.

#FED #BioNTech #Moderna #DAX #Finanzen #Aktien

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.



Neueste Videos von LS-X Trader

Weitere Videos von LS-X Trader

DatumTitel
15.01.22Inflationsdaten, Zinsentwicklung, Bundfuture: Profiteure Commerzbank, Deutsche Bank, Goldman Sachs?
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Deutsche Bank
14.01.22DAX unter 16000 aber wesentlich fester als die Aktien von BioNTech, Novavax und Standard Lithium
LS-X Trader | Lang und Schwarz | DAX
13.01.22DAX an 16.000 ohne Vola festgefahren, Play Magnus mit Investor, BMW Absatzsprung, Tesla weiter stark
LS-X Trader | Lang und Schwarz | BMW
13.01.22DAX weiter an der 16000 festgezurrt, Inflation als Thema und Aktien von Vonovia und HeidelbergCement
LS-X Trader | Lang und Schwarz | HeidelbergCement
12.01.22Teamviewer mit Kurssprung, Philips auf Jahrestief, Sartorius schwach und der DAX an der 16.000 heute
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Koninklijke Philips
12.01.22DAX über 16.000 in der Vorbörse, Blick auf Nasdaq, Mercadolibre, Moderna und BioNTech-News Vorbörse
LS-X Trader | Lang und Schwarz | DAX
11.01.22DAX am Dienstag stark gestartet, Apple, AirBnB, Moderna und Hermes im Fokus von Daniel Saurenz
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Apple
10.01.22DAX nach der Eröffnung wieder unter Druck, Blick auf News von Bayer, Vitesco und Atos-Gewinnwarnung
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Atos
10.01.22DAX zum Wochenstart kurz an 16.000, Bitcoin wegen Energiebilanz unter Druck, NIO mit Europa-Plänen
LS-X Trader | Lang und Schwarz | DAX
07.01.22DAX weiter unter Druck, 16.000 nun gefallen, Inflation als Thema, Henkel, Unilever und CEWE-Aktie
LS-X Trader | Lang und Schwarz | CEWE Stiftung
06.01.22DAX unter Druck, US-Notenbank beschleunigt Tempo, BioNTech und Pfizer mit News, FlatexDegiro Zahlen
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Pfizer
05.01.22DAX zeigt keine Schwäche, Analyse der Tesla-Zahlen im Vergleich zu Volkswagen, Apple-Firmenrekord
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Apple
04.01.22DAX weiter über 16.000 am Morgen, Tesla und Lucid im Aufwind, Lufthansa gefragt, Boeing und Auto1
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Boeing
03.01.22DAX-Start über 16.000 Punkten, Euphorischer Jahresstart, Blick auf Evergrande und Kreuzfahrt-Aktien
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Carnival Corporation
30.12.21DAX am letzten Handelstag ohne Vola, Blick auf Aktien des Jahres im Dow Jones, Nasdaq sowie Gold
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Apple
29.12.21DAX konsolidiert knapp unter 16.000 Punkten, Daimler und BYD, Gewinner der DAX-Aktien 2021 im Bild
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Daimler
28.12.21DAX weiter stark, Aktien in der Besprechung Home Depot, Walt Disney, Varta, Valneva, LPKF Laser
LS-X Trader | Lang und Schwarz | The Home Depot
27.12.21Schwungvoller Start in die letzten DAX-Börsenwoche 2021, Tesla brilliert, Lufthansa, Fraport, Airbus
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Airbus
23.12.21Weiterer DAX-Aufschwung vor Weihnachten, Blick auf Home24, Delivery Hero, Zulassung bei Pfizer
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Pfizer
23.12.21DAX weiter fest, Deutsche Post und UPS gefragt, bei Tesla-Aktien ist Verkauf durch Elon Musk beendet
LS-X Trader | Lang und Schwarz | Deutsche Post


23.11.2021, 09:00  |  246   |   

Disclaimer

DAX am Morgen sehr schwach, Impfhersteller Moderna, BioNTech und Gilead Sciences im Fokus

Der DAX hat zum Wochenstart ein Minus hinterlassen und damit imChartbild die Situation verschärft. Sie scheint sich in der Vorbörse bereits zu "entladen". Wir notieren um 16.000 Punkte und damit auf dem Level vom Monatsstart. Hier könnte es …

Community