DAX-0,21 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,74 % Öl (Brent)-0,04 %

Reingegrätscht: Neuer Coin in den TOP-10

05.01.2018, 11:16  |  40647   |  28   |   

Die Digitalwährung Tron (TRX) kletterte laut CoinMarketCap am Donnerstag um 112 Prozent auf 20,5 Cent. Damit lag die Digitalmünze nach Marktkapitalisierung kurzzeitig auf Platz acht der TOP-10. Der Kurssprung folgte einem Tweet des Gründers Justin Sun.

Tron kletterte am Donnerstag um 112 Prozent auf 20,5 Cent, so CoinMarketCap. Die Website zeigte, dass die jüngsten Gewinne von Tron zu einer Marktkapitalisierung von 13,5 Milliarden Dollar führte. Damit war Tron kurzzeitig größer als Litecoin.

TRX zu USD

Der Kurssprung folgte einem Tweet des Gründers Justin Sun am frühen Donnerstag. Sun twitterte später am Tag, dass die offizielle Nachricht in einem Live-Stream-Event am "6. Januar" kommen wird. Es geht um eine Partnerschaft mit einer sehr angesehenen Aktiengesellschaft. Somit könnte in den nächsten Tagen der Kurs weiter steigen. 

Das Unternehmen hinter Tron konzentriert sich auf die Schaffung einer blockkettenbasierten Plattform für die Monetarisierung von digitalem Entertainment. Zu den Investoren, die auf der Website des Unternehmens gelistet sind, gehören einige große Namen der chinesischen Wirtschaft, wie Wei Dai, Gründer der Bike-Sharing-Anbieter ofo.

Tron's Anstieg folgte einem bekannten Muster in der Krypto-Szene. Innerhalb weniger Stunden wechseln die Kryptowährungen die Spitzenränge. Oftmals genügt eine Ankündigung, úm erhebliche Kurssprünge auszulösen. Ripple ist im letzten Monat um mehr als 1.000 Prozent auf den zweiten Platz gestiegen. In nur einer Woche hat Stellar mehr als 300 Prozent zugelegt und kletterte in die Top-10-Coins.

"Wir sehen die Anfänge eines spekulativen Fiebers, angetrieben von der Angst, die großen Gewinne, die kürzlich mit Krypto-Währungen erzielt wurden, zu verpassen", sagte William Mougayar. Und weiter schreibt Mougayar: "Obgleich es einige Krypto-Währungen gab, die vor einem Monat unterbewertet waren und einen Anstieg verdient haben, wirken die Dinge im Moment etwas überhitzt".

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Novatti group, a global software technology, and systems integration provider has collaborated with Stellar Network for the integration of blockchain payments on its payment platform. This will not only make cross-border payments easier but also increase both, Novatti and Stellar’s users.

Quelle:
https://ambcrypto.com/novatti-group-partners-with-stellar-lu…

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel