DAX-1,07 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,93 % Öl (Brent)-0,90 %

BASF, Bayer, Daimler – einsteigen nach dem Crash

Gastautor: Daniel Saurenz
09.02.2018, 12:30  |  978   |   |   

Börse_EZB_7Der große Gewinner des Bayer-Monsanto-Deals ist aus unserer Sicht – BASF. Ganze Teams von Bayer in guten Abteilungen wechseln vom schönen Leverkusen ins noch schönere Ludwigshafen. Nein, ohne Ironie, BASF profitiert in der Tat und ist nur eine der Aktien, die im Moment nach dem Ausverkauf – oder im Ausverkauf – hoch attraktiv sind. Wer schon immer einsteigen wollte, der tut es jetzt. Die Volatilität ist sehr hoch, die Unruhe groß  - ein Traum zum kaufen. Es kann wehtun und riskant sein, aber oft lohnt dies eben. Sie bekommen nahezu jede DAX-Aktie 10 bis 20 Prozent billiger als vor zwei Wochen. Deshalb eine breite Auswahl für Sie auch aus dem volatilen FX-Bereich. Haben muss man jetzt Discounter, Aktienanleihen, Turbos, Bonusse und Discount-Calls. Optionsscheine sind schon teuer, favorisieren wir eher nicht mehr, wenn, dann langfristiger Art bis Ende 2019.

Unsere Produktauswahl:

DAx Turbo-Bull -VL4TR4

Discounter - HW9M52

Capped-Bonus - PR77X7

Discount-Call - HW45G1 oder HW4MYS

Inliner HW4K12 oder SC5YUV

Unsere Favoriten - Capped-Bonus auf Aktien:

BASF -  CY7CL9

DaimlerDM8KZG

Evotec - DS03U7

NordexPR9Z6D

MunichRe - VL6G99 

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
25.04.18

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
07.02.18