DAX+0,35 % EUR/USD+0,21 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

Talibh Sheik wechselt zu Jupiter Asset Management

Gastautor: Dominik Weiss
15.02.2018, 16:38  |  370   |   |   

J.P. Morgan Asset Management verliert mit Talib Sheik einen bekannten Anleiheexperten. Der Managing Director war unter anderem am Portfoliomanagement des milliardenschweren JPM Global Income und Global Macro Opportunities beteiligt.

Sheikh wechselt als Head of Strategy zu Jupiter Asset Management. Das gab der Fondsanbieter heute in einer Pressemitteilung bekannt. Er wird die neue Stelle zum Juni 2018 aufnehmen.

Der 46-jährige Sheikh war seit 1998 bei J.P. Morgan Asset Management tätig, zuletzt als Managing Director sowie Portfoliomanager der milliardenschweren Fonds JPM Global Income sowie des JPM Global Macro Opportunities. Hausintern galt er als „Mister Macro“. 

Katharine Dryer, Head of Investments, Fixed Income und Multi-Asset bei Jupiter, begrüßte die Verpflichtung des Fachmanns: „Talib Sheikh hat sich im Laufe der Zeit in vielen Marktumfeldern bewährt“, so Dryer. Er vereine Leistungsstärke mit Wissen aus den Bereichen der aktiven Asset-Allokation und Portfoliokonstruktion. Mit ihm sei Jupiter bestens auf sich verändernde Märkte aufgestellt. Talib Sheikh freut sich auf seine neue Herausforderung. Er sei begeistert von der Chance, die aktive Managementkompetenz des Unternehmens zu nutzen, um den globalen Kunden passende Investmentlösungen zu bieten, so Sheikh.

Nach Angaben von Fonds professionell soll sich am Portfoliomanagement der Fonds, die Sheikh mitverwaltet hat, nichts ändern. Es gebe keine Änderungen am Investmentprozess, zitiert das Blatt eine Mitteilung von J.P. Morgan AM. James Elliot werde weiterhin gemeinsam mit Shrenick Shah den gut 4,7 Mrd. Euro schweren Global Macro Opportunities managen. Die 23,9 Mrd. Euro des Global Income bleiben unter Verwaltung von Michael Schoenhaut und Eric Bernbaum.

(DW)

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer